So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Simone Günther.

Simone Günther
Simone Günther, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 248
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwältin
35251517
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Simone Günther ist jetzt online.

Hallo Herr/Frau Rechtsanwa(e)lt(in), ich wurde am 12. April

Kundenfrage

Hallo Herr/Frau Rechtsanwa(e)lt(in),
ich wurde am 12. April von Verband Sozialer Wettbewerb e.V. abgemahnt, da ich unter der Domain www.giewasser.com und www.waterevolution.de mit Angaben geworben habe, die nach dem Aussage des Vereins Interessen von Mitbewerbern spürbar beeinträchtigen können. U.a. das der GIE-Wasseraktivator geeignet ist ein belastungsfreies Wasser zu liefern, ohne dass ich dafür wissenschaftliche Belege anführen konnte. Ebenso unter der anderen Domain fehlen lt. dem Verein die wissenschaftlichen Nachweise für die getroffenen Wirkaussagen. Die Unterlassungserklärung habe ich unterschrieben und zurückgeschickt. Nun erhalte ich von den RAe Burchert & Partner eine Abmahnung im Namen des Vereins mit der Aufforderung 10.000 Euro zu zahlen, da ich sowohl eine Haaranalyse wie auch die Überschrift "Giewasser löst Urangehalt auf" und etliche Zitate aus einem Bericht des Heilpraktikers Kimm verwenden würde. Alle beanstandeten Texte und Bilder werden als Link von der Domain www.giewasser.de gerufen. Es ist die Seite des Herstellers, der vor 2 Jahren vom VSW abgemahnt worden ist. Insofern gehe ich davon aus, dass die Veröffentlichung von persönlichen Erfahrungen rechtmäßig ist, zumal diese auch so gekennzeichnet sind. Auch auf meiner Seite sage ich dass es um individuelle ERfahrungen sind, die keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit haben. Trotzdem mahnt der VSW. Inwieweit sind die im Recht bzw. wird hier das REcht auch Meinungsfreiheit und Pressefreihheit beschnitten?
[email protected]
MfG
Jo Schnieders
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Simone Günther hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage darf ich unter Berücksichtigung der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworten:

Fotos, Texte, Karten, komplizierte Skripts sowie Webseiten als Ganzes sind in jedem Fall urheberrechtlich geschützt – unabhängig davon, ob es Hinweise wie „Copyright by" oder "Dieses Material ist urheberrechtlich geschützt" gibt.

Wenn Sie den Inhalt von www.giewasser.de nur verlinken (und nicht mittels IMG-Tag in Ihre Seite einbetten) verwenden Sie ein urheberrechtlich geschütztes Werk für eigene Zwecke und bieten es so als eigene Leistung an. Deep Links können Sie nach der Rechtsprechung des BGH zwar generell setzen, Sie dürfen dadurch jedoch nicht die Rechte Dritter verletzen. Zulässig wäre es deshalb lediglich, auf die Startseite zu verlinken - nicht jedoch auf den (urheberrechtlich geschützten) Inhalt selbst.

Ich hoffe, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte und darf Sie höflichst darum bitten, die Antwort zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen
Simone Günther
Rechtsanwältin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Günther, heißt das am Ende dass der Hersteller die Inhalte zeigen darf und ich nicht? Mit dre Verlinkung habe ich es soweit verstanden, dass ich hätte auf die Domain www.giewasser.de hätte hinweisen müssen und da ich die Inhalte direkt aufrufe, ist es als ob es meine Angelegenheit ist.
Nichtsdestotrotz sehe ich hier eine Ungleichbehandlung. Ich darf es sich auch wissen lassen, dass ich mit Hersteller eng zusammenarbeite und für ihn als Webmaster tätig bin. Wird jetzt der VSW seine Forderung nach 10.000 Euro so ohne weiteres vom Gericht bestätigt bekommen oder kann ich auf die Seiten des Herstellers hinweisen, die ja nicht vom VSW beanstandet werden. Jedenfalls hat der Hersteller keine weiteren Abmahnungen erhalten.
Mit freundlichen Grüßen
Jo Schnieders
Experte:  Simone Günther hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Nachfrage beantworte ich gerne wie folgt:

Sie haben es genau richtig verstanden.

Es sieht ganz danach aus, als würde der VSW seine Forderung durchsetzen können. Ich würde Ihnen jedoch dringend raten, einen Rechtsanwalt mit der Angelegenheit zu beauftragen. Dieser sollte seinen Schwerpunkt im Urheberrecht haben. Möglicherweise steht Ihnen dabei auch der Rechtsanwalt zur Verfügung, der schon für den Hersteller tätig geworden ist. In diesem Zusammenhang können Sie dann auch auf die Seiten des Herstellers verweisen.

Ich hoffe, dass ich Ihre Frage nun zufriedenstellend beantworten konnte und darf Sie höflichst darum bitten, die Antwort zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen
Simone Günther
Rechtsanwältin
Simone Günther, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 248
Erfahrung: Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwältin
Simone Günther und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Günther, noch eine letzte Frage:
Die 45 Euro waren jetzt nur für diese Fragen, die ich heute stellte oder habe ich damit auch ncoh weitere Fragen frei? Oder muss ich mich registrieren lassen und habe dann die ersten 30 Tage die Antworten frei?
Mit freundlichen Grüßen
Jo Schnieders
Experte:  Simone Günther hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie können so viele Fragen stellen wie Sie möchten. Durch das Akzeptieren der Antwort bezahlen Sie den Experten, der Ihnen auf Ihre Frage geantwortet hat, wenn Sie mit der Antwort zufrieden waren.
In diesem Falle haben Sie mich nun für die Beantwortung der oben gestellten Frage bezahlt.

Viele Grüße
Simone Günther
Rechtsanwältin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Frau Günther, das ist ja nett. Könnten Sie denn einschätzen was auf mich zukommt?
Wissenswert ist es sicher dass ich mich seit April 2008 in einer Verbraucherinsolvenz befinde. Hat das Auswirkungen auf die Höhe der Strafe oder wird hier auf eine wirtschaftliche Existenz keine Rücksicht genommen, zumal die Webseiten nur just for fun sind, sozusagen nur als kleiner Nebenverdienst. Leben kann ich davon nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Jo Schnieders
Experte:  Simone Günther hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Schnieders,

Ihre Privatinsolvenz hätte nur Auswirkungen auf eine Strafe, wenn es sich um eine Geldstrafe i.S.d. Strafgesetzbuches handeln würde. Hier geht es jedoch um zivilrechtliche Ansprüche, welche unabhängig von einer Insolvenz sind.

MFG
Simone Günther
Rechtsanwältin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für Ihre schnellen Antworten. Ich werde wohl nicht umhin kommen und den Rechtsanwalt, der auch die Herstellerfirma erfolgreich vertreten hat, zu beauftragen meine Interessen zu vertreten.
Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen
Jo Schnieders
Experte:  Simone Günther hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr verehrter Fragesteller,

das ist eine weise Entscheidung.

MFG und ebenfalls ein schönes (Rest-)Wochenende wünscht Ihnen

SImone Günther
Rechtsanwältin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau Günther,
vielleicht können Sie mir doch noch eine Frage beantworten: Sozialrecht:
Meine Frau musste sich freiwillig bei einer gesetzlichen KV versichern lassen, da bei ihr die 9/10tel Regelung sie nicht in die KV für Rentner reinließ. Sie kam bei der BIG-Direkt unter. Dort wurde mein Einkommen nicht mit berücksichtigt, sadass sie für 165 Euro kranke4nversichert war. Nun ist es seit 2009 so, dass alle gesetzlichen KV das Einkommen des Ehepartners berücksichtigen sollen. Kann die BIG jetzt einfach so den Vertrag ändern und mein Einkommen mit veranschlagen? Jetzt soll sie nämlich 303,- Euro zahlen. Meine Frau zahlt die Beiträge immer noch mit einem Vorbehalt.
Mit freundlichen Grüßen
Jo Schnieders
Experte:  Simone Günther hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte wenden Sie sich an einen Rechtsanwalt, der seinen Schwerpunkt im Sozialrecht hat. Ich kann Ihnen Ihre Frage leider nicht beantworten. Möglicherweise hilft es Ihnen weiter, eine neue Frage in diesem Forum zu öffnen, dann ist die Beantwortung auch durch einen anderen Rechtsanwalt möglich.

MFG
Simone Günther
Rechtsanwältin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für die Auskunft.
Ich werde Ihren Rat folgen.
Herzliche Grüße
Jo Schnieders

PS: Ohne Ihnen nahe treten zu wollen. Sie haben ein wesentliches besseres Foto im Netz stehen, als das was hier präsentiert wird oder ist die Auflösung verkehrt?
Dieses Foto wird nämlich in die Breite gezogen. Mir gefällt die andere Auflösung erheblich besser. ;-)
Experte:  Simone Günther hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Schnieders,

durch die Vorgaben von justanswer.de wird das Foto leider in die Breite gezogen.
Trotzdem vielen Dank für den Hinweis.

MFG
Simone Günther
Rechtsanwältin

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz