So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Andreas Scholz.
Andreas Scholz
Andreas Scholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Andreas Scholz ist jetzt online.

unser altbeu (fertigheus) wurde falsch saniert, d.h. bzw. die

Kundenfrage

unser altbeu (fertigheus) wurde falsch saniert, d.h. bzw. die vorher vorhandene hinterlüftung wurde nicht mehr angebracht, sodaß einige wochen später furchtbare ausgasungen in unsere wohnung drangen, was 30 jahtre lang nicht der fall war. nun geht es vor gericht und unser gutachter sagt usn, wir sollen uns auf gerichtsurteile der letzten jahre beziehen, davor könnte sich kein richter verschließen, es sei aber eine fkleißarbeit. wo aber finde ich im internet diese urteile?
kostet diese anfrage etwas und wieviel?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vermutlich geht es in Ihrem Falle um Mietminderungen, die der Vermieter jetzt von Ihnen zurückfordert.

Damit Mietminderungen wirksam geltend gemacht werden können, bedarf es zunächst einer Anzeige des entsprechenden Mangels an den Vermieter. Ab dann können Sie die Miete im Umfang der Wohnbeeinträchtigung mindern.

Wenn Sie sich bereits von einem Anwalt in dieser Sache vertetem lassen, so dürfen Sie davon ausgehen, selbst keine Rechtsfindung betreiben zu müssen. Wenn Sie hier ein Gutachten haben, dass Emissionen in Ihrer Wohnung belegt (möglicherweise auch noch die Ursache dieser Emissionen) so durften Sie die Miete mindern, wobei lediglich noch darüber gestritten werden darf, ob die Minderung dem Mangel angemessen war.

Wenn Sie diese Frage mittel anklicken des Buttons "Akzeptieren" akzeptieren, wird der von Ihen für die Beantwortung Ihrer Frage ausgelobte Betrag abgerechnet.

Ich hoffe, weiter geholfen zu haben. Bei Unklarheiten fragen Sie nach.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz, RA