So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ra...
Rechtsanwalt Ratajczak
Rechtsanwalt Ratajczak, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 157
Erfahrung:  Diplom-Jurist
38541744
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Ratajczak ist jetzt online.

Mein Vater wurde am Telefon von einer VMS Partnervermittlung

Kundenfrage

Mein Vater wurde am Telefon von einer VMS Partnervermittlung über`s Ohr gezogen. Sie haben Ihm 7 Kontakte verkauft für 2.000 €. Erhalten hat er bis jetzt anscheinend nur 1 Adresse und nicht erreicht. Das Geld wollte er nach 4 Wochen zurück holen. Hab die Firma angerufen und die Lügen einen nur an. Mein Vater leidet unter Demenz. WAs kann ich tun.? Danke XXXXX XXXXX Hilfe im voraus. C. Jauß
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Ratajczak hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

hier ist entscheidend, ob Sie beweisen können, dass Ihr Vater zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geschäftsunfähig war.

Da die Partnervermittlung das Geld nicht freiwillig zurückzahlen wird, werden Sie klagen müssen. Hierbei müsste durch ein Gutachten bewiesen werden, dass Ihr Vater zum Zeitpunkt der Willenserklärung, die auf den Vertragsschluss gerichtet war, aufgrund seiner Demenz geschäftsunfähig gewesen ist.

Die Gegenseite kann dann argumentieren, ihr Vater hätte genau zu diesem Zeitpunkt einen lichten Moment gehabt.

Hier hängt dann alles stark vom Gutachten und vom Richter ab, so dass sich nicht mit Sicherheit sagen lässt, wie eine Klage ausgehen wird.

Bitte beachten Sie, dass sich auch bei kleinen Änderungen des Sachverhaltes die rechtliche Würdigung völlig ändern kann.
Weiter dient diese Antwort nur zu Ihrer ersten rechtlichen Information und kann eine fundierte Beratung durch einen Anwalt nicht ersetzen.

Ich hoffe Ihnen weitergeholfen zu haben,

vergessen Sie bitte nicht, die Antwort zu akzeptieren,

mit freundlichen Grüßen,

Rechtsanwalt Ratajczak

Experte:  Rechtsanwalt Ratajczak hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie noch eine Nachfrage haben sollten, beantworte ich diese gerne.

Andernfalls darf ich Sie höflich daran erinnern die Antwort bitte zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen,

Rechtsanwalt Ratajczak

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz