So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7709
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Wieviel GEld muss f r einen selbstst ndigen Maurermeister f r

Kundenfrage

Wieviel GEld muss für einen selbstständigen Maurermeister für den Eigenbedarf übrig bleiben, wenn er verpflichtet ist Unterhalt für ein dreiviertel Jahr altes Kind zu zahlen ? Müßte er einen Angestellten entlassen, um den Unterhalt des Kindes zu finanzieren ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Vorab müssen Sie keinen Angestellten entlassen, um den Unterhalt zu finanzieren.

Der Selbstbehalt beträgt bei einem Einkommen bis EUR 1.500 EUR 900,- und steigt bei höherem Einkommen kontinuierlich an. Bei EUR 1.900,- beträgt der Selbstbehalt EUR 1.000,-. Bei Erreichen der nächsthöheren Einkommensstufe (EUR 400 Schritte) steigt der Selbstbehalt um EUR 100,-.

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich habe Ihre Frage umgehend beantwortet. Ich darf Sie nun bitten durch Akzeptieren der Antwort Ihre Gegenleistung hierfür zu erbringen.

 

Akzeptieren Sie daher bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich habe Ihre Frage umgehend beantwortet. Ich darf Sie nun bitten durch Akzeptieren der Antwort Ihre Gegenleistung hierfür zu erbringen.

 

Akzeptieren Sie daher bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz