So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ra...
Rechtsanwalt Ratajczak
Rechtsanwalt Ratajczak, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 157
Erfahrung:  Diplom-Jurist
38541744
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Ratajczak ist jetzt online.

Ich bin 32 Jahre alt und studiere in England. Meine Eltern

Kundenfrage

Ich bin 32 Jahre alt und studiere in England. Meine Eltern haben mich monatlich mit Euro 1000.00 unterstuetzt, die sie von der Steuer absetzen (Unternehmer). Ich musste fuer den Steuerberater einen Brief unterschreiben, der bestaetigte, dass mein Studium von September 2009 bis September 2010 geht. Leider gab es einen Familienstreit und ziehen meine monatliche Unterstuetzung zurueck. Gibt es eine Moeglichkeit diese bis September einzubeziehen?
Ich bin offiziell Ende Juli fertig, benoetige aber den August um umzuziehen und Arbeit zu finden.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Ratajczak hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

hier ist entscheidend, ob das Studium in England Ihre erste Ausbildung ist oder inhaltlich mit einer eventuellen ersten Ausbildung in Zusammenhang steht, denn Ihre Eltern müssen Ihnen nur eine Ausbildung finanzieren.

Wenn Sie schon eine Ausbildung haben, die nicht mit Ihrem Studium in engem Zusammenhang steht oder Sie eine Ausbildung abgebrochen haben, ist Ihr Unterhaltsanspruch damit erloschen.

Weiter müssen Sie als Student BAföG oder ähnliche Leistungen beantragen und diese auf Ihren Unterhaltsanspruch anrechnen lassen.

Bitte beachten Sie, dass sich auch bei kleinen Änderungen des Sachverhaltes die rechtliche Würdigung völlig ändern kann.
Weiter dient diese Antwort nur zu Ihrer ersten rechtlichen Information und kann eine fundierte Beratung durch einen Anwalt nicht ersetzen.

Ich hoffe Ihnen weitergeholfen zu haben,

vergessen Sie bitte nicht, die Antwort zu akzeptieren,

mit freundlichen Grüßen,

Rechtsanwalt Ratajczak

www.ra-br.de





Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Meine erste Ausbildung war als Hotelfachfrau und anschliessend Hotelbetriebswirt.

Momentan studiere ich an der Guildford School of Acting. Stage Management fuers Theater.

Macht das einen Unterschied?
Experte:  Rechtsanwalt Ratajczak hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

leider macht das einen Unterschied, da Sie schon über mindestens eine abgeschlossene Ausbildung verfügen.

Ihr Unterhaltsanspruch gegen Ihre Eltern ist damit leider erloschen.

Auch wenn es nicht das gewünschte Ergebnis ist, hoffe ich, Ihnen in der Sache trotzdem weitergeholfen zu haben.


Bitte beachten Sie, dass sich auch bei kleinen Änderungen des Sachverhaltes die rechtliche Würdigung völlig ändern kann.
Weiter dient diese Antwort nur zu Ihrer ersten rechtlichen Information und kann eine fundierte Beratung durch einen Anwalt nicht ersetzen.

Vergessen Sie bitte nicht, die Antwort zu akzeptieren,

mit freundlichen Grüßen,

Rechtsanwalt Ratajczak

www.ra-br.de

Experte:  Rechtsanwalt Ratajczak hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

wenn Sie noch eine Nachfrage haben sollten, beantworte ich diese gerne.

Andernfalls darf ich Sie höflich daran erinnern die Antwort bitte zu akzeptieren.

Damit wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber entgolten. Gerade aus berufsrechtlichen Gründen ist es in Deutschland nicht zulässig Rechtsberatung kostenfrei anzubieten.

Mit freundlichen Grüßen,

Rechtsanwalt Ratajczak

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz