So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3506
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Herr S. hat mein Appartement in

Kundenfrage

Herr S. hat mein Appartement gekauft und schuldet mir noch 5.800 EUR seit Juli 2008. Er ist nirgends auffindbar, hat ne Menge Websites im Internet und ist auf Ibiza und Mallorca angeblich zuhause. Ich jedoch als Gläubiger kann ihn nicht auffinden, müsste ihn also auch auf den beiden Inseln suchen, aber wo? . Wer kann mir helfen, an mein Geld zu kommen? Wie stellt man so etwas an? Für Hilfe danke XXXXX XXXXX im Voraus und freue mich auf entsprechene Feedbacks. MfG [email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte.

Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste rechtliche Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann.


Dies vorausgeschickt wird das Folgende ausgeführt:


In Ihrem Fall müsste geprüft werden, ob Sie den bereits erwirkten Titel in Spanien vollstrecken lassen können.

Dies setzt zumindeste voraus, dass Herr S entweder seinen Wohnsitz in Spanien haben oder dort das zu vollstreckende Vermögen sich befindet.
Sie müssen weiter eine beweiskräftige Ausfertigung des von Ihnen erwähnten Titels vorlegen können.
Aus einem Titel ergibt sich regelmäßig, dass die Entscheidung vollstreckbar und zugestellt worden ist.
Für die Durchsetzung Ihres Anspruchs müssen Sie einen Kollegen mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragen.



Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte. Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Roth,

 

danke für Antwort bisher. Muss ich bei Gericht in Belin mit dem Titel zusätzlich erwirken, dass auch in Spanien vollstreckt werden kann? Wissen Sie eine Kanzlei, die auch in Spanien ein Büro hat und so für mich tätig sein könnte? Der Weg wäre m.E. der "einfachere". Muss ich auf Mallorca und Ibiza die Gemeinde kontaktieren und anfragen, ob Herr S. dort gemeldet ist? In Berlin ist er unter VIPAWE nahe Kurfürstendamm, die Straße fällt mir gerade nicht ein, ist dort, wo auch die Dresdner Bank sitzt, eine noble Adresse lt.Website eingetragen. Ich bin in München und kann nicht immer nach Berlin deswegen fliegen. Danke XXXXX XXXXXür Feedback, event. komme ich auf Sie zu. Danke.

 

Mit freundlichem Gruß

 

 

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Nutzerin,

selbstverständlich kann ich Ihnen einen deutschsprachigen Kollegen in Spanien nennen. Lassen Sie mir doch einfach per E-Mail zunächst die Unterlagen zukommen. Vielleicht besteht ja doch in Deutschland die Möglichkeit, den Titel zu vollstrecken.
Sollte das nicht der Fall sein, werde ich Ihnen einen Kollegen nennen, der Ihnen in Spanien weiterhilft.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz