So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Guten Tag! Wenn der Vermieter den Estrich und die Flexplatten

Kundenfrage

Guten Tag!

Wenn der Vermieter den Estrich und die Flexplatten erneuern muss,mußr auch für die
herstellung der Baufreiheit sorgen?

Manfred Warnke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Nach einer Entscheidung des Landgerichtes Berlin, Urteil vom 24.10.05 - 67 S 177/05 hat der Mieter entsprechende Baumaßnahmen oder Mängelbeseitigungsarbeiten zu dulden, § 554 Abs. 1 BGB.

Allerdings sind die Kosten die für eine Baufreiheit anfallen durch den Vermieter zu tragen. Schafft der Mieter aber Baufreiheit, steht ihm insoweit ein Erstattungsanspruch aus § 554 Abs. 4 BGB zu.

Der Stundensatz für die Vornahme von Reinigungs- und Räumarbeiten durch den Mieter wurde hier mit 7,50 Euro angesetzt.


Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich habe Ihre Frage umgehend beantwortet. Ich darf Sie nun bitten durch Akzeptieren der Antwort Ihre Gegenleistung hierfür zu erbringen.

 

Akzeptieren Sie daher bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

 

 

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich habe Ihre Frage umgehend beantwortet. Ich darf Sie nun bitten durch Akzeptieren der Antwort Ihre Gegenleistung hierfür zu erbringen.

 

Akzeptieren Sie daher bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

 

 

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich habe Ihre Frage umgehend beantwortet. Ich darf Sie nun bitten durch Akzeptieren der Antwort Ihre Gegenleistung hierfür zu erbringen.

 

Akzeptieren Sie daher bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

 

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich habe Ihre Frage umgehend beantwortet. Ich darf Sie nun bitten durch Akzeptieren der Antwort Ihre Gegenleistung hierfür zu erbringen.

 

Akzeptieren Sie daher bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!



Verändert von Schröter am 21.06.2010 um 13:29 Uhr EST