So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo, ich habe vor 5 Jahren eine Abfindung einer Mehrbedarfrente

Kundenfrage

hallo, ich habe vor 5 Jahren eine Abfindung einer Mehrbedarfrente erhalten. Stimmt es, dass Abfindungen nach neuem Recht angefochten werden können?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Warum wollen Sie dies denn anfechten?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
weil sich mein zustand und meine lebenssituation sehr zum negativen verändert haben.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das kommt darauf an, was Sie damals genau vereinbart haben.

Grundsätzlich kann diese Vereinbarung über die Mehrbedarfsrente aber nach 5 Jahren nicht mehr angefochten werden.

Aber Sie können es dennoch versuchen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich war damals noch verheiratet mit einem lehrer, der durch seine arbeitszeiten viel zeit hatte mich bei den 3 kindern und im haushalt zu unterstützen. mittlerweile bin ich dauerhaft berentet und mein gesundheitlicher zusatnd hat sich verschlechtert. die abfindung betrug nur einen bruchteil dessen, was mir bei erhalt der rente zugestanden hat. Errechnet waren 120.000 und ich bekam 40.000.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie gesagt, rein rechtlich kann man nach 5 Jahren nichts mehr machen, es sei denn, Sie sind damals absichtlich betrogen worden.

Aber Sie sollten es dennoch versuchen und die Vereinbarung anfechten.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
danke! und einen schönen feierabend;)
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz