So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten Abend, Meine Mutter und ich fliegen in 4 Tagen nach

Kundenfrage

Guten Abend,

Meine Mutter und ich fliegen in 4 Tagen nach Amerika. Wir wohnen seid weniger als einem Jahr wieder in Deutschland und haben davor 2 Jahre in Lexington, South Carolina verbracht. Dem entsprechend haben wir eine Green Card bekommen. Aber uns wurde gesagt, dass unsere Green Card möglicherweise weggenommen werden könnten. Ich bin 19 Jahre alt und habe vor in America zu studieren. Des Weiteren wurde ich schon von meiner Uni angenommen. Meine Mutter muss unsere restlichen Sachen von Amerika nach Deutschland bringen. Wahrscheinlich wird ihre Green Card weggenommen werden, wenn diese Aussage stimmt. Gibt es eine Möglichkeit, damit ich meine behalten kann?

Mit freundlichen Grüßen,
Federico Lämbgen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.

Liebe Fragestellerin,

 

gern versuche ich Ihre Frage zu beantworten:

 

Nach meinen Recherchen verliert man die Greencard nicht so schnell. Sie befinden sich noch kein Jahr in Deutschland und so weit Sie jetzt wieder zurückkehren, wüsste ich nicht, weshalb diese zurückgenommen werden sollte.

Meines Erachtens muss diese erst nach 10 Jahren ( wenn man eine befristete hat) verlängert werden. Verlustig kann man nur gehen, wenn man sich dauerhaft nicht mehr in den USA aufhält.

 

Ergänzung:

 

Nur bei missbräuchlicher Verwendung kann die Karte wieder entzogen werden. Inhaber, die sich für mehr als ein Jahr außerhalb der Vereinigten Staaten aufhalten möchten, benötigen dafür eine spezielle Genehmigung (engl. re-entry permit). Die relativ unkompliziert zu erhaltende Genehmigung ermöglicht einen Aufenthalt außerhalb der USA von bis zu zwei Jahren.

 

Ich hoffe, erst mal weitergeholfen zu haben.

 

Mit freundlichen Grüßen

 



Verändert von Tobias Rösemeier am 28.05.2010 um 20:59 Uhr EST
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptanz wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

 

Danke