So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Vermieter mobben mich. Ich darf in meiner Wohnung nicht

Kundenfrage

Meine Vermieter mobben mich. Ich darf in meiner Wohnung nicht gehen nur fliegen und nachts nicht auf Toilette gehen und nachts keinen Sex machen. Ich wohne hier wie im Zuchthaus. Seit ich hier wohne wird meine Sprache und mein Gehen immer schlimmer. Ich war in Langensteinbach und Heidelberg. Der Hausarzt bekam Ergebnisse und versteht es nicht. Kernspinnthomographie auch und er versteht nichts. Nach 1 1/2 Jahren möchte ich endlich Ergebnisse haben. Er sagt mir nicht. Ich bin 53 Jahre alt und fühle mich wie 120. Vorher konnte ich Fahrrad fahren, Trampolin springen, Fussball spielen, walken im Wald und ohne Geländer die Treppe hochgehen. Jetzt wird es immer schlimmer. Suchte eine Wohnung, rief an und die lehnen mich alle ab wegen meiner Sprache. Ich denke dass ich bald gelähmt und stumm sein werde. Können Sie mir bitte helfen ? Lg von Elke Kratzmeier , Otto-Hahn-Str. 19 , 75015 Bretten Tel. 07252/4020 geb. am 02.07.1956
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie müssen sich das vom Vermieter nicht gefallen lassen.

Sie können Ihren Gewohnheiten nachgehen, wie Sie wollen.

Ärgert der Vermieter Sie auch weiterhin sollten Sie erwägen, auszuziehen.