So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Anja Merkel.
Anja Merkel
Anja Merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2253
Erfahrung:  Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Anja Merkel ist jetzt online.

Meine Tochter ist am 05.05.10 27 Jahre geworden, sie studiert

Kundenfrage

Meine Tochter ist am 05.05.10 27 Jahre geworden, sie studiert seit 9 Jahren und hat ihr Studium für einen 2-jährigen Aufenthalt in China unterbrochen muß ich noch weiterzahlen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
Sehr geehrte Ratsuchende,




ich beantworte Ihre Frage aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben folgendermaßen.




Für die Dauer der elterlichen Unterhaltsverpflichtung eines volljährigen Kindes, ist bei einem Studium grundsätzlich zunächst die Regelstudienzeit maßgeblich.




Allerdings wird mit diesem Grundsatz insgesamt etwas großzügiger umgegangen als für die gewährung von Bafög. So hat das OLG Celle beisielsweise entschieden, dass eine Unterhaltsberechtigung des Kindes auch nach zusätzlichen zwei Semestern und für die Zeit des Abschlussexamens besteht. Man wird immer im Einzelfall abwägen müssen, welche Gründe es für die längere Studienzeit gibt und was den Eltern zumutbar ist. Kommt es krankheitsbedingt zu Verzögerungen, so lassen diese den Anspruch nicht entfallen. Gleiches gilt für das Nichtbestehen von Prüfungen.




Auch ein Auslandaufenthalt, welcher dem Studium dient, kann eine Unterhaltsverpflichtung der Eltern begründen. Ist der Aufenthalt jedoch in keiner Weise der Ausbildung zuzuordnen, muss auch kein Unterhalt gezahlt werden, da sich Ihre Tochter dann nicht in der Ausbildung befindet. Indiz für einen Auslandaufenthalt im Rahmen des Studiums ist eine Immatrikulation an einer ausländischen Universität.









Sofern Ihre Frage noch nicht abschließend beantwortet sein sollte, machen Sie bitte von Ihrem Fragerecht Gebrauch . Ansonsten bitte ich höflichst um akzeptieren der Antwort.




Mit besten Grüssen


Anja Merkel, LL.M.

Rechtsanwältin
















Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie können Ihre Nachfrage direkt hier stellen.





9 Jahre ist weit über die Regelstudienzeit und daher schon ein Grund den Unterhalt zu verweigern, es sei denn, es kam kranheitsbedingt zu Verzögerungen, siehe oben.




Die Chancen stehen gut, den gezahlten Unterhalt zurück zu fordern, wenn der Auslandaufenthalt nicht dem Studium dient.



Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Haben Sie noch eine Frage? Wenn nicht, bitte ich Sie Ihre Frage durch akzeptieren der Antwort hier zu beenden und damit auch meine Leistung zu honorieren.
Experte:  Anja Merkel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gibt es Probleme? Bitte akzeptieren Sie noch die Antwort.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz