So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7707
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

ich habe bei talkline (debitel) zwei handyvertr ge gek ndigt

Kundenfrage

ich habe bei talkline (debitel) zwei handyverträge gekündigt - leider nicht fristgemäß! die 3-monatige frist habe ich um 2 wochen überzogen. Somit laufen laut AGB meine Verträge nicht nur die vereinbarten 2 jahre sondern weitere 12 Monate. ich war davon ausgegangen, dass ich nach Ablauf der Zweijahresverträge jeden weiteren Monat kündigen kann!
Hat Talkline das Recht dazu?
LG, Neuber Michael
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Neuber,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

 

1. Soweit in den AGB´s eine entsprechende Kündigungsfrist enthalten ist, die Ihnen bei Vertragsschluss mitgeteilt werden mußte ist diese wirksam. D.h. haben Sie die AGB´s vor Vertragsschluss zur Kenntnis genommen und verlängert sich der Vertrag danach um 12 Monate bei nicht rechtzeitiger Kündigung ist dies für Sie bindend. Denn die Verlängerung von nicht mehr als einem Jahr ist gerade noch zulässig.

 

2. Soweit Sie den Anbieter nicht wechseln wollen und nach der zweijährigen Vertragslaufzeit ein neues Handy erwartet hätten, besteht eine solche Möglichkeit noch immer, wenn Sie sich erneut für zwei Jahre binden. Allerdings ist dies Verhandlungssache.

 

 

 

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Neuber,

 

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend und ausführlich beantwortet habe.

 

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

 

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

Sehr geehrter Herr Neuber,

 

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend und ausführlich beantwortet habe.

 

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

 

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!



Verändert von Schröter am 29.05.2010 um 23:07 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz