So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dirk Bettinger.
Dirk Bettinger
Dirk Bettinger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 742
Erfahrung:  Fachanwalt für Strafrecht
31778273
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dirk Bettinger ist jetzt online.

Hallo, ich br uchte mal einen Rat. wie kann ich die Zwangsversteigerung

Kundenfrage

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat.
wie kann ich die Zwangsversteigerung meines Hauses abwenden, bzw. verschieben ( Termin 12.8.). Div. Umschuldungsversuche sind an verschiedenen Dingen gescheitert, erst an der Verzögerungstaktik meines EX-Mannes (der des Haus haben will, weil ich Gütertrennung hatte), dann durch den Arbeitsunfall meines Sohnes im Mai letzten Jahres, wo sich vor 10 Tagen rausgestellt hat, das ein Dauerschaden im Knie bleiben wird, von daher die private Unfallvers. und die private BU-Vers. zahlen müssen, paralel laufen noch gegen die BG und die Verkäuferfirma die Dnge über Anwälte auf Zahlung von Verletzengeld, Schadensersatz, sowie Schmerzensgeld. Auf mein Einkommen habe ich durch einen Nebenjob verbessern können, so das eine Umschuldung möglich wäre (Problem Vermerk im Grundbuch). Leider wissen wir net ob die Zahlung von den Vers. rechtzeitig kommt und wegen der Verletzung meines Sohnes (geht noch an 2 Krücken) und Verschlimmerung meiner Krankheit, ist Umzug unmöglich
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dirk Bettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.
Könnten Sie uns mehr Informationen zu Ihrer Frage geben? Wer lässt denn das Haus versteigern?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Sparkasse Höxter
Experte:  Dirk Bettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller, sehr geehrte Fragestellerin,

gerne beantworte ich Ihre Frage.

Sie als Schuldnerin können gem. § 30a ZVG (Zwangsvollstreckungsgesetz) die Zwangsvollstreckung für die Dauer von 6 Monaten einmalig aufschieben lassen, wenn Aussicht besteht, daß durch die Einstellung die Versteigerung vermieden wird, und wenn die Einstellung nach den persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen des Schuldners sowie nach der Art der Schuld der Billigkeit entspricht.

Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu akzeptieren. Bei Nachfragen nutzen Sie bitte diese Option.

Abschließend bitte ich Sie, folgendes zu bedenken: Diese Plattform kann und will eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen. Zu einer umfassenden persönlichen Beratung gehört, dass Mandant und Rechtsanwalt gemeinsam alle relevanten Informationen erarbeiten. Das kann diese Plattform nicht leisten. Hier soll nur eine erste Einschätzung des von Ihnen geschilderten Sachverhalts gegeben werden. Es kann sich sogar eine ganz andere rechtliche Beurteilung ergeben, wenn Informationen hinzugefügt oder weggelassen werden.

Mit freundlichen Grüßen

RA und

Fachanwalt für Strafrecht

Dirk Bettinger

Adenauerallee 23

53111 Bonn

Tel.: 0228/8503479-0

Fax: 0228/8503479-1

[email protected]

www.rechtsanwalt-bettinger.de

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie beantrage ich die Aufschiebung, oder wo gibt es bei uns in der Nähe einen Fachanwalt, der es evtl. über die Rechtschutzvers. abrechnen kann?? Ich selber habe net mehr die Nerven, wegen meiner Erkrankung und die Schwierigkeiten die mein Ex mir auch jetzt noch macht, nur damit er an des Haus kommt. Er hat den Betrag in voller Höhe eingeklagt und will des Geld jetzt sofort haben (hat sogar Hausdurchsuchung beantragt) obwohl er weiß, da ich des Geld net aufbringen kann. ZUm anderen denke ich, das er evtl. bei der Festsezung des Verkehrswertes noch seine Finger im Spiel hat, denn das erste Wertgutachten ergab einen Zeitwert von 192.000 € und der Verkehrwert wurde auf 168.000€ festgesetzt. Nachdem ich Widerspruch eingelegt hatte, weil Grundstücksfläche, Umbauter Raum und div. andere Dinge net stimmten, wurde der Zeitwert auf 383.000€ erhöht, der Verkehrswert aber unverändert gelassen. Mein Ex steht als Hauptdarlehnsnehmer in den Hypotheken drin (weil er damals des höhere Einkommen hatte), ich stehe aber allein im Grundbuch und hate bei der Eheschließung Gütertrennung vereinbart, weil ich die Lebensversicherung von meinem, an Leukämie verstorbenen, Mann, in des Haus investiert habe
Experte:  Dirk Bettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ihre Nachfrage beantworte ich gerne wie folgt:
Der Antrag wird bei dem Gericht gestellt, bei dem die ZV betrieben wird. Bzgl. eines RA bei Ihnen kann Ihnen die zuständige Rechtsanwaltskammer weiter helfen. Dieser kann sich dann auch mit den unterschiedlichen Zahlen der Gutachten auseinandersetzen. Der RA wird auch mit der Rechtsschutzversicherung sprechen und Deckungszusage beantragen.
Ich hoffe, ich konnet IHnen helfen und freue mich, wenn Sie meine Antworten akzeptieren. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Glück
mit freundlichen Grüßen
RA
Dirk Bettinger
Dirk Bettinger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX hoffe ich schaffe es und bitte einen lieben Gruß an Ihre Kolleging Frau Dr. Teubner von JustAnswer, die mich auf die Idee brachte, einen Arzt aufzusuchen, der auch Gutachten macht (der nächste war zwar 220 km weg), aber dadurch haben wir bei meinem Sohn jetzt Gewißheit mit dem Knie, weil fast 11 Monate wurde er nur als Simulant hingestellt, weil kein Arzt die Ursache für seine Schmerzen und Einschränkungen fand.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Herr Bettinger,

könnten Sie ausnahmsweise noch einmal helfen, aber kostenlos?? Mein Ex-Mann hat mit Alle KOnten sperren lassen und alle Kreditkarten hochgehen lassen.

LG Anne

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz