So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.

Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

guten morgen meine tochter hat vor ca 1 jahr eine b rgschaft

Kundenfrage

guten morgen
meine tochter hat vor ca 1 jahr eine bürgschaft für ihren lebenspartner übernommen damit er sich selbstständig machen kann. sie bürgt für die miete eines schnellimbiss. sie selbst arbeitet in dem laden mit. nun hat es sich so ergeben das der lebenspartner selber sein bester gast ist und die einnahmen auf gut deutsch versäuft. meine tochter erwägt eine trennung von ihrem lebenspartner. nun hat sie angst das er keine miete einzahlen wird bezw. den laden verkommen läßt. sie selber würde gerne den laden übernehmen.
muß sie in diesem fall, sollte eine trennung erfolgen, er den laden verkommen läßt bezw. keine miete bezahlt trotzdem weiterhin bürgen? kann sie die bürgschaft kündigen?
vielen dank XXXXX XXXXX
bernd rupprecht
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Rupprecht,


vielen Dank für Ihre Anfrage!



Nachfolgend möchte ich zu Ihrer Anfrage sehr gerne wie folgt Stellung nehmen:



Ihre Tochter wird hier leider voraussichtlich den Bürgschaftsvertrag wieder kündigen noch anfechten können.


Eine Kündigung oder einer Anfechtung würde nämlich immer voraussetzen, dass es entweder zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses eine Störung gegeben hat (zum Beispiel eine Täuschung) oder es während der Ausführung zu einer Pflichtverletzung seitens der Gegenseite gekommen ist (also hier der Bank, die das Darlehen gegeben hat).


Dieses ist nach Ihrer Sachverhaltsschilderung nicht der Fall. Da es also keine Störung im Vertragsverhältnis zwischen Ihrer Tochter und der darlehensgebenden Bank gibt, gegenüber der sich Ihre Tochter verbürgt hat, wird einer Aufhebung der Bürgschaftsverpflichtung einseitig durch Ihre Tochter leider nicht möglich sein.


Sofern Ihre Tochter allerdings eine vertragliche Abrede mit Ihrem Freund hat, könnte Ihre Tochter gegebenenfalls Schadensersatz von ihrem Freund verlangen,dass sie aus der Bürgschaft in Anspruch genommen wird.


Das Vorliegen eines solchen Vertrages müsste allerdings Ihre Tochter beweisen, was in einem Gerichtsprozess sehr schwierig werden dürfte.



Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen geholfen haben. Sie können mich natürlich gerne über meine E-Mail-Adresse oder die Nachfrageoption mit mir Verbindung aufnehmen.

Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Mittwochmorgen!


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven [email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax.0471/57774


Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 6 Jahren.



Sehr geehrter Herr Rupprecht,



vielen Dank für Ihre Anfrage!






Nachfolgend möchte ich zu Ihrer
Anfrage sehr gerne wie folgt Stellung nehmen:






Ihre
Tochter wird hier leider voraussichtlich den Bürgschaftsvertrag
wieder kündigen noch anfechten können.





Eine
Kündigung oder einer Anfechtung würde nämlich immer voraussetzen,
dass es entweder zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses eine Störung
gegeben hat (zum Beispiel eine Täuschung) oder es während der
Ausführung zu einer Pflichtverletzung seitens der Gegenseite
gekommen ist (also hier der Bank, die das Darlehen gegeben hat).





Dieses
ist nach Ihrer Sachverhaltsschilderung nicht der Fall. Da es also
keine Störung im Vertragsverhältnis zwischen Ihrer Tochter und der
darlehensgebenden Bank gibt, gegenüber der sich Ihre Tochter
verbürgt hat, wird einer Aufhebung der Bürgschaftsverpflichtung
einseitig durch Ihre Tochter leider nicht möglich sein.





Sofern
Ihre Tochter allerdings eine vertragliche Abrede mit Ihrem Freund
hat, könnte Ihre Tochter gegebenenfalls Schadensersatz von ihrem
Freund verlangen,dass sie aus der Bürgschaft in Anspruch genommen
wird.





Das
Vorliegen eines solchen Vertrages müsste allerdings Ihre Tochter
beweisen, was in einem Gerichtsprozess sehr schwierig werden dürfte.








Ich hoffe, dass
Ihnen meine Ausführungen geholfen haben. Sie können mich natürlich
gerne über meine E-Mail-Adresse oder die Nachfrageoption mit mir
Verbindung aufnehmen.

Ich wünsche Ihnen noch einen
angenehmen Mittwochmorgen!



Mit freundlichem Gruß von der
Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt


Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven

[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax.0471/57774




























Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Danjel-Philippe
Erstmal recht vielen Dank für ihre schnelle Antwort. Ich möchte noch hinzufügen das sich die Bürgschaft lediglich auf denVermieter bezieht. Das heißt also das meine Tochter für die Miete gebürgt hat. Der Laden läuft auf den Namen ihres Lebenspartners. Meine Tochter ist bei ihm angestellt. Der Imbiss ist nur im 2-Schicht System zu betreiben, ansonsten ist es nicht zu schaffen da die Öffnungszeiten täglich von 15.00-ende offen sind. Besteht die möglichkeit sich mit dem Vermieter zusammen zu setzen und eine Umschreibung des Imbisses auf ihren Namen zu vorzunehmen? Geht das auch ohne Einverständnis Ihres Lebenspartners? Muß man unbedingt den Geschäftssinn ihres Lebenspartners als Bürge akzeptieren zumal mit den Einahmen die Miete leicht und locker zu bezahlen wäre? Ich selber halte es für grob fahrlässig, kriminell von dem jungen Mann.
Meine Tochter kann unmöglich für die Mietzahlungen aufkommen, selbst wenn sie will da sie niemals über genug Einkommen verfügen wird. So wie es jetzt aussieht bedient sich ihr Lebenspartner aus der Kasse und verjubelt alles oder feiert Party im Imbiss wenn meine Tochter nicht anwesend ist. Wer kann schon 24 Std. am Tag anwesend sein? Muß meine Tochter eventuell eine Privatinsolvenz beantragen?
MfG
Bernd Rupprecht
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Rupprecht,

vielen Dank für Ihre Nachtrag.


Besteht die möglichkeit sich mit dem Vermieter zusammen zu setzen und eine Umschreibung des Imbisses auf ihren Namen zu vorzunehmen?

Nein, diese Möglichkeit besteht leider nicht jedenfalls nicht ohne Zustimmung des Lebensgefährten. Es bestünde aber durchaus die Möglichkeit, dass der Vermieter ihre Tochter aus der Mietbürgschaft entlässt. Ich kann mir zwar kaum vorstellen, dass der Vermieter dieses Sicherungsmittel, also die Bürgschaft, freiwillig herausgegeben wird, jedoch könnte man es auf einen Versuch ankommen lassen.


Muß man unbedingt den Geschäftssinn ihres Lebenspartners als Bürge akzeptieren zumal mit den Einahmen die Miete leicht und locker zu bezahlen wäre?

Wie bereits gesagt hätte ihre Tochter bei Inanspruchnahme aus der Bürgschaft gegebenenfalls Schadensersatzansprüche gegen ihren Lebensgefährten.

Aufgrund des Verhaltens des Lebensgefährten kommt sie aus dem Bürgschaftsvertrag allerdings nicht heraus, da es hier ausschließlich auf das Verhältnis der Vertragspartner, also ihrer Tochter und dem Vermieter in Bezug auf die Bürgschaft ankommen.

Muß meine Tochter eventuell eine Privatinsolvenz beantragen?


Soweit ist es noch nicht. Eine Privatinsolvenzen ist ihre Tochter nur dann beantragen, wenn sie hoffnungslos überschuldet wäre und sie keinerlei Möglichkeit sehen würde diese Schulden in den nächsten Jahren abzutragen. Soweit ist es zum Glück nach ihrer Schilderung noch nicht (jedenfalls habe ich es so verstanden).


Ich hoffe ihre Nachfragen zu ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Mittwochnachmittag und alles Gute!


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven [email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax.0471/57774
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung: Rechtsanwalt und Diplom Jurist
Danjel Newerla und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antworten.
Sie haben mir sehr geholfen denn meine Tochter hat den Gang zu einem Rechtsanwalt in Erwägung gezogen. Dieses kann sie sich jetzt ersparen denn auch ein Rechtsanwalt Ihrer Wahl wird meiner Tochter nicht anderes erzählen können.

Mit freundlichem Gruß aus Hamburg
Bernd Rupprecht
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 6 Jahren.
vielen Dank für Ihren Nachtrag. Es freut mich, dass ich Ihnen helfen konnte. Der Gang zu einem Rechtsanwalt ist hier der richtige Weg meines Erachtens. Ich wünsche Ihnen und vor allem ihrer Tochter noch alles Gute.

Bitte seien Sie auch so nett und akzeptieren sie noch kurz meine Antwort, damit ich für meine Rechtsberatung bezahlt werden.

Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven [email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax.0471/57774

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz