So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3665
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Erbrecht Mein Vater ist 2007 gestroben, meine Mutter im Februar

Kundenfrage

Erbrecht:
Mein Vater ist 2007 gestroben, meine Mutter im Februar 2010.
Der Nachlass meiner Mutter ist 1 Haus, das jetzt je zur Hälfte meiner Schwester und mir gehört - bderetis im Grundbuch eingetragen.
Nun möchte ich gerne das Haus übnernehmen und schnellstens einziehen (muss noch grundsaniert werden). Meine Schwester möchte ich natürlioch auszahlen, das geht aber erst, wenn ich meine Eigentumswohnung b´verkauft habe.
Nun meine Frage: In welchem Zeitraum muss ich meiner Schwester die Haushälfte ausbezahlen, sofort oder in sechs Monaten oder in 15 Moinaten?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Frage, die ich entsprechend des von Ihnen geschilderten Sachverhalts gerne wie folgt beantworte:

Sie bilden mit Ihrer Schwester eine Erbengemeinschaft. Dabei gilt § 2042 BGB, dass jeder Miterbe jederzeit die Auseinandersetzung verlangen kann. Es gibt also keine Frist, an die Ihre Schwester sich halten müsste.

Sie sollten sich mit Ihrer Schwester über Frist zur Zahlung der Abfindung einigen. Falls diese auf sofortige Abfindung besteht, können Sie sie darauf hinweisen, dass zur Erbauseinandersetzung gemäß § 2042 BGB der Verkauf des Hauses notwendig würde, und das Finden eines Käufers auch eine längere Zeit dauern würde.

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.