So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

1. Erlaetern Sie die Unterschiede!! Mindestens 5!!! welche

Kundenfrage

1. Erlaetern Sie die Unterschiede!! Mindestens 5!!! welche 4 Personengesellschaften nach BGB und HGB kennen Sie??
2. Worin besteht der Unterschied zwischen geschaeftsfuehrungsbefugis und Vertretungsmacht eines Gesellschafters???
Fall1:
Hotelie "B" macht sein kellner "G" zum Partner und gruendet mit Ihm die "BG Hotelbetriebs GBR".
Hinsichtlich der Allgemeinen Vertretungsmacht vereinbaren die beiden, das jeder von Ihnen allein vertretungsberechtigt ist. "G" ist hoch verschuldet. Ohne das "B" etwas davon weiss, uebereignet "G" das zum Gesellschaftsvermoegen gehoerende Klavier an den nichts annenenden "E". Durfte G das??
Begruendung bitte!!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank zunächst für Ihre Anfrage!

Nachfolgend möchte ich zu Ihrer Anfrage unter Berücksichtigung ihrer Sachverhaltsschilderung sehr gerne wie folgt Stellung nehmen:



  1. Erlaetern Sie die Unterschiede!! Mindestens 5!!! welche 4 Personengesellschaften nach BGB und HGB kennen Sie??

 

Hier gibt es die Gesellschaft bürgerlichen Rechts nach Paragraph 705 BGB, die offene Handelsgesellschaft nach Paragraph 105 HGB und die Kommanditgesellschaft nach Paragraph 161 HGB und die Partnerschaftsgesellschaft.





  1. 2. Worin besteht der Unterschied zwischen geschaeftsfuehrungsbefugis und Vertretungsmacht eines Gesellschafters???



Die Geschäftsführungsbefugnis regelt die Frage, derartige Gesellschaft nach dem Gesellschaftsvertrag zu führen befugt ist (so genanntes Innenverhältnis).



Die Vertretungsmacht fehlt die Frage, wer und unter welchen Umständen eine Gesellschaft nach außen hin vertreten kann, also im Namen der Gesellschaft für diese zum Beispiel Verträge schließen kann (so genanntes Außenverhältnis).



 

  1. Fall1: Hotelie "B" macht sein kellner "G" zum Partner und gruendet mit Ihm die "BG Hotelbetriebs GBR". Hinsichtlich der Allgemeinen Vertretungsmacht vereinbaren die beiden, das jeder von Ihnen allein vertretungsberechtigt ist. "G" ist hoch verschuldet. Ohne das "B" etwas davon weiss, uebereignet "G" das zum Gesellschaftsvermoegen gehoerende Klavier an den nichts annenenden "E". Durfte G das?? Begruendung bitte



Ja, G durfte das. Genau wie es im Gesetz geregelt ist ( §§ 709,714 BGB) ist hier eine Alleinvertretungsbefugnis für jeden der Gesellschafter vereinbart. Wie ich bereits oben dargestellt hatte bedeutet Vertretungsmacht die Fähigkeit die Gesellschaft wirksam nach außen, also Dritten gegenüber verpflichten zu können. Da die alleinige Vertretungsmacht bei G lag, dürfte dieser auch das Klavier wirksame übereignen, also das Eigentum hieran auf einen Dritten übertragen.



Ich möchte Sie gerne noch abschließend auf Folgendes hinweisen:

Die von mir erteilte rechtliche Auskunft basiert ausschließlich auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Sachverhaltsangaben. Bei meiner Antwort handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes, die eine vollumfängliche Begutachtung des Sachverhalts nicht ersetzen kann. So kann nämlich durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen eine völlig andere rechtliche Beurteilung die Folge sein.

Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen geholfen haben. Sie können mich natürlich gerne über meine E-Mail-Adresse oder die Nachfrageoption mit mir Verbindung aufnehmen.

Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Mittwochnachmittag!


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven [email protected] im
Tel. 0471/3088132
Fax.0471/57774


Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie haben meine Antwort bislang noch nicht akzeptiert. Ich bitte Sie dies noch nachzuholen und mich somit für meine Rechtsberatung zu bezahlen.



Eine kostenlose Rechtsberatung ist nämlich zum einen von dieser Plattform nicht beabsichtigt und zum anderen nach deutschem Berufsrecht grundsätzlich nicht zulässig. Sollten Sie noch Verständnisfragen haben, so melden Sie sich bitte. Ansonsten akzeptieren Sie bitte.



Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven [email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax.0471/57774