So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7709
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Sehr geehrte Herren, Kurze Fragezu Ph nix Kapitaldienst Wird

Kundenfrage

Sehr geehrte Herren,
Kurze Fragezu Phönix Kapitaldienst:
Wird sich die EDW nach dem letzten Gerichtsurteil genötigt fühlen allen Anlegern Ihre eingezahlten (90%) Gelder endlich zu zahlen oder nur wenn ein Anleger Klagt u. EDW wieder
verliert?

mitfrdl. Grüßen
Krauß
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

 

Mit der gerichtlichen Entscheidung ist die EdW zur vollständigen Zahlung der gesetzlichen Entschädigung an klagende Phoenix-Anleger verurteilt worden.

 

Nach dieser Entscheidung muss EDW allen Anlegern die gesetzlich vorgesehenen Entschädigungen nach dem Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz (EAEG) auszahlen.

 

Aufgrund der hohen Verpflichtung und derim Verhältnis niedrigen Beitragseinnahmen kann es allerdings zu Verzögerung kommen, so dass es hilfreich ist EDW ein Frist zu setzen und im Falle der Fristversäumung dann doch gerichtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Auch wenn das ergangene Urteil für alle Anleger gilt haben Sie keine pfändbaren Anspruch.

 



Verändert von Schröter am 06.05.2010 um 16:38 Uhr EST
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend beantwortet habe.

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

Vielen Dank!


Verändert von Schröter am 17.05.2010 um 20:31 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz