So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.

RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Guten Abend, ich bin auf Basis HBG84 als selbst ndiger Finanzberater

Kundenfrage

Guten Abend,

ich bin auf Basis HBG84 als selbständiger Finanzberater in Ausschließlichkeit für ein Finanzunternehmen tätig. Dazu habe ich mit einem Kollegen ein Büro gemietet. Nun möchte ich mich beruflich verändern und habe einen Mietvertrag „an der Backe“, aus dem ich erst zum 31.1.2012 herauskomme.

Mein hälftiger Anteil beträgt monatlich 500 € Miete + 137,50 € NK-Vorauszahlung. Das Finanzunternehmen beteiligt sich mit 250 € und erlässt mir als Bürobetreiber monatlich 175 € einer sog. Service-Pauschale. Wenn ich nun meinen Vertrag mit dem Unternehmen kündige, muss ich, wenn ich Pech habe, 21 Monate Miete und Nebenkostenvorauszahlung tragen, wobei der Erlass der Service-Pauschale gestrichen werden könnte sowie der Zuschuss zur Miete.

Nun möchte ich meinen Kollegen bzw. die Entscheider im Finanzunternehmen dazu bringen, mich vorzeitig aus dem Mietvertrag zu entlassen und suche nach Argumenten..

Darf ich z.B. die Nutzung der Räume durch Auszubildende untersagen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Rein vertraglich sind Sie an die bestehenden Verträge gebunden, bzw. haben soweit dies nicht mit der Versicherung entsprechend geregelt ist, keine Möglichkeit Ihren Partner oder die Versicherung zur Übernahme Ihrer Miete zu verpflichten.

Aus meiner Sicht wäre zunächst das Gespräch mit dem Vermieter zu suchen, inwieweit er Sie aus dem Mietvertrag entläßt, wenn Sie entweder einen Nachfolger finden oder die Versicherung die Mietzahlungen übernimmt. Dies sollte eigentlich unproblematisch sein.

Soweit dies geklärt wäre, ist dann das Gespräch mit dem Partner zu suchen mit dem Vorschlag, dass ein Nachfolger gesucht wird oder er die Vermittlung mit Übernahme der gesamten Miete übernimmt und in einer Ubergangsphase die Versicherung die Miete trägt.

Bevor Sie den Vertrag mit der Versicherung kündigen, sollten Sie zunächst eruieren, ob diese einen Nachfolger parat haben, der in den bestehenden Mietvertrag eintritt.

Sollten sich die Vertragpartner hier sperren, insbesondere die Uunterstützung streichen, besteht in der Tat die Möglichkeit den Druck zu erhöhen, in dem die Nutzung der Räume eingeschränkt werden oder Sie diese für Ihre eigenen Zwecke nutzen.

Hinsichtlich der Ausgleichszahlung sollten Sie aber prüfen, ob diese an den Bestand Ihres Vertrages als Handelsvertreter oder an den Mietvertrag gekoppelt ist. Ist die Ausgleichszahlung an den Mietvertrag gekoppelt, ist diese auch bei Kündigung des Handelsvertretervertrages weiter zu zahlen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

werde mit Ihre Antwort morgen abend zu Gemüte führen, und ggf. nachfragen. Muss jetzt los.

 

Vielen Dank XXXXX XXXXX Nacht, bis morgen

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für die Rückmeldung.

Bis Morgen.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

denken Sie bitte noch daran die Antwort auf Ihre Frage zu akzeptieren.

 

Vielen Dank.



Verändert von Schröter am 05.05.2010 um 09:25 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Herr Schröter,

 

die Antwort kann ich so nicht akzeptieren, da Sie in den ersten Absätzen die Vertragslage erläutern, die mir ja bereits bekannt war.

 

Gäbe es die Möglichkeit für einen Nachfolger, hätte ich das Problem erst gar nicht.

 

Ich suche wie geschrieben Argumente für den Druck, den ich ggf. ausüben werden muss: Z.B. anderweitige Nutzung (im Vertrag steht als Nutzung Betrieb einer Agentur zur Vermittlung von [meine Finanzprodukte]). Also kann ich "meinen" Teil des Büros nicht als Probenraum für eine Band untervermieten. Ggf. könnte ich aber meinen Teil für die Vermittlung gleichartiger Finanzprodukte nutzen und vielleicht ein Werbeschild zusätzlich anbringen. Wenn meine jetzige Gesellschaft dies nicht will, darf sie in den Mietvertrag einsteigen. Im Vertrag gibt es nur einen Konkurenzschutz, der es dem Vermieter untersagt, weitere Räumlichkeiten an ähnliche Unternehmen zu vermieten und mich zur fristlosen Kündigung berechtigt.

 

Ggf. melde ich mich dazu nocheinmal, für's erste lassen wir es mal gut sein. Vielen Dank.

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
?
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sie können das Büro entsprechend nutzen, soweit es nicht den mietvertraglichen Regelungen entgegensteht. Eine Nutzung oder Untervermietung als Büroraum ist sicherlich möglich, außer die Untervermietung ist ausgeschlossen. Die Vermietung beispielsweise an eine Musikband ist sicherlich nicht möglich, da dies dem Mietvertrag und der Büronutzung entgegensteht. Dazwischen gibt es aber sicherlich denkbare Grauzonen, welche Art der Vermietung noch zulässig ist. Schließlich ist die Büronutzung weit auslegbar.

 

Das Anbringen eines weiteren Werbeschildes ist möglich bedarf aber der Zustimmung des Vermieters, wobei er diese nicht bei einem trifftigen Grund verweigern kann.

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend und ausführlich beantwortet habe.

 

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

 

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

 

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend beantwortet habe.

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

Vielen Dank!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz