So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3584
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

mein Lebensgef hrte sitzt seit 6 monaten in Haft,er hat ein

Kundenfrage

mein Lebensgefährte sitzt seit 6 monaten in Haft,er hat ein Hund der aber leider im Tierheim jetzt ist da ich in der wohnung kein hund halten darf.Doch das Tierheim hat jetzt das Veterinäramt verständigt,das meinem Freund den Hund wegnehmen soll.Er will das absolut nicht da er sehr an dem Hund hängt.Nun meine Frage dürfen sie ihm,ohne seine einverständniss den hund wegnehmen??Danke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich entsprechend des von Ihnen geschilderten Sachverhalts wie folgt beantworte:

Das Veterinäramt kann ohne Einverständnis einschreiten, wenn ein Tier misshandelt wird. Eine Misshandlung aber ist Ihrer Sachverhaltsschilderung nicht zu entnehmen. Im Tierheim ist der Hund versorgt. Vermutlich ist das Tierheim nicht bereit, die Kosten für die Pflege zu tragen.

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz