So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7709
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Ich habe auf der Internetseite von Flug24 einen Flug nach London

Kundenfrage

Ich habe auf der Internetseite von Flug24 einen Flug nach London für 3 Personen gesucht.Mußte erst alle persönlichen Daten nebst Kreditkartennummer angeben, um In-
formationen über Preis etc. zu erhalten, als ein plötzlicher Seitenwechsel erfolgte und ich dann ohne einen Bestätigungsbutton der Buchungsbutton gedrückt zu haben(da zu teuer), eine Flugbestätigung von easyJet bekam, die sich nicht stornieren ließ. Viele e-mails, Anrufe bei Hotlines etc. brachten mich nicht weiter. Flug 24 verweist auf easyJet und diese reagieren nicht. Abbuchung ist erfolgt, obwohl ich die Kreditkarte sperren ließ. Ich bin Azubi und verzweifelt - es geht um € 450,--. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuichender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Zunächst sollten Sie die Abbuchung bei Ihrem Kreditkartenunternehmen schriftlich widerrufen.

Hinsichtlich easy jet stellen Sie schriftlich, wenn möglich zusätzlich per Fax, den Sachverhalt dar und fechten die Flugbestätigung an und widerrufen Sie hilfweise.

Sollten Sie den abgebuchten Betrag nicht zurückerhalten, bleibt Ihne nur die Hilfe eines Anwaltes in Anspruch zu nehmen. Aufgrund Ihrer Ausbildung besteht die Möglichkeit einen Beratungshilfeschein bei dem für Sie zustänigen Amtsgericht zu beantragen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke, XXXXX XXXXX war ich jetzt selber schon. Tut mir leid, daß ich Ihre Hilfe nicht
akzeptiere.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
..

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz