So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17008
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, ist da in Deutschland niemand, der sich der Abzocke

Kundenfrage

Hallo,
ist da in Deutschland niemand, der sich der Abzocke von Buongiorno/Celldorado annimmt?
Diese ist aber nur moeglich, weil die Anzeigen auf den verschiedenen Seiten von Yahoo-Deutschland und Y-Spanien erscheinen.
Seit einigen Wochen korrespondiere ich mit Yahoo - und deren Rechtsabteilung - und beschuldige sie der Beihilfe zum Betrug.
Waeren wir in USA, kaeme ein Classaction-Verfahren zum Zuge, deshalb inserieren die Abzocker nicht auf den amerikanischen Seiten.
Bin nur mit €60 dabei und spende sie gerne dem DRK - aber ich moechte die Yahoo-Seiten mit der Propaganda zum Schutze anderer nicht mehr sehen.
Bin einmal gespannt, ob es eine Massnahme gegen solche Leute gibt.
Besten Dank - Klaus K. Zimmermann
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Verantwortlich für den Dienst über die Premium-SMS 55455 ist die Buongiorno Deutschland GmbH.

Man muss sich also zunächst an diese wenden.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke XXXXX XXXXX und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz