So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Bitte helfen Sie uns bei der

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
Bitte helfen Sie uns bei der Kündigung eines Vertrages mit dem Provider 1&1.
Wegen andauerner "Nichterfüllung" der vertraglich zugesagten Leistungen bezüglich eines Surf-Stick-Internet-Zuganges möchten wir SOFORT den laufenden Vertrag kündigen.

Die näheren Details würden hier zu weit führen.
Also vorab nur die Bitte:
Wie formulieren wir eine sochle Kündigung?
UNd auf welchem Wege lassen wir unserem Provider diese Kündigung zukommen ?
1,) (Einschreiben - aber an welche Adresse)
2,) (per E-Mail - aber dort bekommen wir selten Rückmeldung und wenn dann nichtssagend und nicht auf das Problem eingehend.
Für eine Unterstützung bzw einen Tipp wären wir außerordentlich dankbar und würden uns gerne erkenntlich zeigen.
mit freundlichen Grüßen
Helmut & Maria Ortner
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrten Ratsuchenden,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Anbei mein Mustertschreiben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündigen wir fristlos den bestehen Vertrag mit Ihnen, hilfsweise zum nächst möglichen Zeitpunkt.

Die Kündigung aus wichtigen Grund erfolgt, da die vertraglich zugesicherten Leistungen nicht erbracht werden. (Bitte hier die näheren Details sowie Ihre bisherigen Schreiben an 1&1 ergänzen/aufführen)

Eine Einzugsermächtigung gilt mit dieser Kündigung als widerrufen.

Bitte senden Sie uns eine Kündigungsbestätigung zu.

Mit freundlich Grüßen

Das Schreiben senden Sie an die Adresse, die in Ihrem Vertrag enthalten ist, wenn möglich per Fax. Das Schreiben lassen Sie durch einen Boten in den Briefkasten einwerfen oder bei der Post abgeben. Der Bote sollte dann die Abgabe bei der Post oder den Einwurf mit Datum und Uhrzeit auf einer Kopie des Kündigungsschreibens bestätigen.

Entsprechende Daueraufträge sollten Sie löschen und Lastschriften zurückgeben.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchenden,

wären Sie so nett und würden die Antwort noch akzeptieren.

Vielen Dank XXXXX XXXXX schönen Abend.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend beantwortet habe.

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

Vielen Dank!
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend beantwortet habe.

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

Vielen Dank!
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend und ausführlich beantwortet habe.

 

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

 

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

 

 

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend und ausführlich beantwortet habe.

 

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

 

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!

 

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchenden,

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend beantwortet habe.

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort

Vielen Dank!

Sehr geehrter Ratsuchenden,

 

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend beantwortet habe.

 

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

 

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

 

Vielen Dank!



Verändert von Schröter am 17.05.2010 um 20:30 Uhr EST