So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17007
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

In meiner neu (Dezember) von meiner Tochter bezogenen Wohnung

Kundenfrage

In meiner neu (Dezember) von meiner Tochter bezogenen Wohnung (neu restauriert)ist fogging: vom Amt naschgewiesen! Die Hausverwaltung will zwar meine Tochter früher aus dem Mietsvertrag entlassen und würden den neruen befallenen Schrank zwar reinigen lassen, doch die Reinigungsfirmen sagen, bei einem Schrank von 1000 € lohne sich das nicht! Der gesamte Schrank ist mit einem zartgrauen Schleier überzogen!
Da meine Tochter jetzt ganz schnell raus muss, denn die Ärztin hat bereits allergische Reaktionen bei ihr festgestellt, hier meine Fragern:
Muss dfie Hausverwaltung den Umzug übernehmen (da unfreiwillig+ Kosten)
Muss die Hausverwasltung den Schrank finanziell ersetzen; niemand will diesen belasteten Schrank irgendwo unterstellen, weil meine Tochter zu mir zieht!
Kann man ein Schmerzensgeld oder sonstigen Schadernsausgleich in Rechnung stellen?
Bitte antworten Sie mir [email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Schmerzensgeld kann man hier nicht verlangen.

Es kann aber Schadensersatz für den Umzug und auch den Schrank geltend gemacht werden, wenn dem Vermieter ein Verschulden nachzuweisen ist.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz