So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Ehemann ist sied 2005

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Ehemann ist sied 2005 arbeitslos und bekam keine Leistung vom Amt. 31.12.2006 schied ich als Ehefrau aus dem Arbeitsleben mit Abfindung aus. Auch dann wurde der
Hartz IV Antag für meinen Mann abgelehnt mit der Begründung die Abfindung müsse erst verbraucht werden. 2009 stellten wir einen Antrag auf Wohngeld wurde abgelehnt. Mein Ehemann bezieht seid dem 01.12.2009 eine Erwerbsminderungsrente . Können wir jetzt wieder einen Antrag auf Wohngeld stellen ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ja, das können Sie. Die Rente wird nicht ausreichen, um das Leben zu finanzieren. Daher kann und sollte man Wohngeld beantragen,

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz