So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo, geht um Reparaturen beim auszug aus Miet- opjekt, vermieter

Kundenfrage

hallo, geht um Reparaturen beim auszug aus Miet- opjekt, vermieter versucht einzu schüchtern, und fast schon zu drohen. behält Kaution ein und kommt mit immer neuen Mängel des opjektes, problem wir sind zuletzt am 01.03.2010 in dem Haus gewesen,und seit dem sind taussend andere drin und es werden sachen zum reparieren neu zu gelegt, auf (unsere kosten) leider habe ich nichts schriftliches nicht vom einzug über mängel noch beim auszug, alles nur mündlich.Frage ist ob man chancen hat trotzdem gegenan zugehen!!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie müssen nur dann Schäden ersetzen, wenn diese auch von Ihnen verursacht worden sind.

Dann haben Sie die Möglichkeit, die Schäden selbst zu beseitigen.

Ansonsten kann dies auch dem Vermieter kostenpflichtig überlassen werden.

Der Vermieter muss dann aber verschiedene Kostenvoranschläge einholen, um das günstigste Angebot zu bekommen.

Darüber hinaus sind auch nur solche Mängel zu beheben, die nachweislich beim Auszug vorlagen.

Ggf. gibt es dazu ein Übergabeprotokoll.

Zunächst sollten Sie der Forderung widersprechen.