So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

Guten Tag, F llt eine Waffe (Pistiole 7.65), die 1972 im Zuge

Kundenfrage

Guten Tag,
Fällt eine Waffe (Pistiole 7.65), die 1972 im Zuge der Amnestie in eine WBK mit Berechtigung zum Munitionserwerb eingrtragen wurde heute unter die Blockierpflicht?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.





Sehr geehrter Ratsuchender,



vielen Dank für Ihre Anfrage!



Nein, diese Waffe unterliegt grundsätzlich nicht der Blockierpflicht, was sich aus der Berechtigung zum Waffenerwerb ergibt. Sofern die WBK noch gültig ist, wovon ich nach Ihrer Schilderung ausgehe, besteht also grundsätzlich keine Blockierpflicht.



Ich hoffe Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben. Sofern Sie noch Nachfragebedarf haben melden Sie sich bitte.



Ansonsten wünsche ich Ihnen noch einen angenehmen Montagvormittag und einen guten Wochenstart!

Mit freundlichem Gruß von der sonnigen Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven [email protected]
Tel. 0049 (0) 471/3088132
Fax. 0471/57774


Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender