So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17086
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine 14-j hrige Tochter hat ihrer gleichaltrigen Freundin

Kundenfrage

Meine 14-jährige Tochter hat ihrer gleichaltrigen Freundin beim "shoppen" 47 € ausgelegt.

Nach Aufforderung zur Rückgabe des ausgelegten Geldes wurde der Kontakt abgebrochen.

War das jetzt persöhnliches Risiko oder könnten wir durch ein Schreiben mittels eines Anwalts den Betrag zurückfordern?
[email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie müssen dann die Gegenseite schriftlich zur Zahlung auffordern. Erfolgt keine Zahlung befindet sich die Gegenseite in Verzug und Sie können auch Schadensersatz fordern, dazu gehören auch die Kosten für einen Anwalt.

Man sollte auch Anzeige wegen Betrug erstatten.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, Sie sind soweit mit der Antwort zufrieden. Wenn noch Fragen offen sind, zögern Sie nicht, diese auch zu stellen.

Ich möchte Sie weiterhin höflich bitten, die Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Vielen Dank und noch einen angenehmen Tag.