So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17009
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Habe meinen Ladenlokal vermietet. bergabe des Ladenlokals

Kundenfrage

Habe meinen Ladenlokal vermietet. Übergabe des Ladenlokals ist der 15.05.2010. Kündigungsfrist ist nach dem BGB geklärt. Nun meine Frage: Kann der Mieter nach 2 Wochen nachdem er schon unterschrieben hat aber die Schlüssel noch nicht gekriegt hat, widerrufen? Und somit sich von der Kündigungsfrist befreien? Außermietvertragliche Vereinbarungen hinsichtlich dieser Sache bestehen nicht. Ebenfalls steht im Mietvertrag nichts darüber.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Der Mieter kann den Mietvertrag nicht widerrufen. Da er unterschrieben hat, ist er auch gebunden.

Der Mieter müsste ganz normal kündigen, um wieder aus dem Vertrag herauszukommen.
raschwerin und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Allerdings haben wir Ihr die Schlüssel noch nicht ausgehändigt. Wir bauen zur Zeit den Ladenlokal nach Ihren Vorstellungen um und haben ebenfalls einen hohen Betrag an Kredit aufgenommen um den Ladenlokal nach Ihren Vorstellungen die Mietsache umzubauen. Also ist nach Ihrer Antwort zu urteilen der Widerruff ausgeschlossen. Wieviel Monate beträgt denn die Kündigungsfrist im BGB?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Einen Widerruf gibt es hier nicht.

Dass Sie noch den Schlüssel haben, ist auch unerheblich.

Wenn der Mieter nicht mehr will, muss er kündigen.

Die entsprechende Regelung findet sich in § 580a Abs. 2 BGB.

Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendervierteljahres für den Ablauf des nächsten Kalendervierteljahres zulässig.

Es kann also spätestens am dritten Werktag

a) des Oktober zum 31. März,
b) des Januar zum 30.Juni,
c) des April zum 30.September,
d) des Juli zum 31. Dezember gekündigt werden
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Können Sie mir bitte den Paragraphen zuschicken damit ich dies im Schreiben belegen kann.

 

Vielen Dank

 

Mfg

 

 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
§ 580 a BGB.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz