So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage nach Krankenversicherungspflicht.

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Frage nach Krankenversicherungspflicht. Ich bin momentan angestellt und bei GZV versichert. Ab Juli werde ich teilweise (insg. knapp 6 Mon. pro Jahr) bei meinem Mann in USA leben. Er hat weshalb für mich dort Kranken versichert. Die Versicherung ist inklusiv ausländische Krankenversicherung. Brauche ich in diesem Fall noch in Deutschland Kranken versichern?
Im Voraus besten Dank!
Mfg,
Z.Lee
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.





Sehr geehrte Frau Lee,



vielen Dank für Ihre Anfrage!



Solange sie in den USA sind und dort über ihren Mann krankenversichert sind, brauchen sie in Deutschland natürlich nicht mit krankenversichert sein. Für die Zeit, in welcher sie in Deutschland sind, müssen sie aber krankenversichert sein.





Bitte wenden Sie sich diesbezüglich noch einmal an ihre deutsche gesetzliche Krankenversicherung damit man ihnen dort mitteilen kann, wann und wie sie sich in Deutschland an. und abmelden müssen.





Ich hoffe ihre Frage zu ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben. Sofern sie noch Nachfragebedarf haben melden Sie sich bitte.



Mit freundlichem Gruß von der sonnigen Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven [email protected]
Tel. 0049 (0) 471/3088132
Fax. 0471/57774




Verändert von Danjel-Philippe Newerla am 16.04.2010 um 14:51 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Herr Newerla,

vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort!
Meine Situation können sehr wahrscheinlich wie folgt sein:
3Mon in USA, 6Mon in Deutschland, 2Mon in USA...
Deutschland möchte ich mich als mein Hauptwohnsitz melden. Ich denke, die Krankenversicherung kann ich nicht so häufig wechseln. Welche Probleme werden vorkommen, wenn ich nicht in Deutschland krankenversichert bin, aber die Krankenkost (falls anfallen würde) durch die ausländische Krankenversicherung in USA leistet werden kann?

Mit freundlichen Grüßen,
Z. Lee
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.
sehr geehrte Frau Lee,

Vielen Dank für Ihren Nachtrag.
Solange sie in Deutschland ihren Hauptwohnsitz haben, müssen sie auch grundsätzliche krankenversichert sein. Sich ihnen aber bereits mit der Zeit habe besteht die Möglichkeit sich kurzfristig an und abzumelden. Bitte wende sich diesbezüglich noch einmal ihre Krankenversicherung die in Deutschland. Probleme wird es hier nicht geben können mit der Deutschen Krankenversicherung sind in den USA sind, da sie im schlimmsten Fall doppelt versichert sind, sofern sie sich für die Zeit in den USA in Deutschland nicht abmelden. Hierdurch würde aber keine Versorgungslücke entstehen.


Ich hoffe ihre Nachfrage zu ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und wünsche Ihnen einen angenehmen Freitagnachmittag um alles Gute!


Mit freundlichem Gruß von der sonnigen Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven [email protected]
Tel. 0049 (0) 471/3088132
Fax. 0471/57774


Danjel Newerla und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Herr Newerla, vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe!

Wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

Mit freundlichen Grüßen,
Z.Lee
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Frau Lee,

gern geschehen und vielen Dank!

Auch ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende!


Mit freundlichem Gruß von der sonnigen Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven [email protected]
Tel. 0049 (0) 471/3088132
Fax. 0471/57774

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz