So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7716
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Bekommt eine uneheliche Tochter auch was Sie ist nach 30

Kundenfrage

Bekommt eine uneheliche Tochter auch was??? Sie ist nach 30 Jahre aufgetaucht und hat jetzt schon 5000€ bekommen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

 

Ohne besondere Grundbesteht keine Veranlassung der unehelichen Tochter Geldmittel zur Verfügung zu stellen.

 

Früher bestand die Möglichkeit im Wege des vorzeitigen Erbausgleichs unehelichen Kindern entsprechende Ansprüche vorzeitig zukommen zu lassen. Durch die Reform des Gesetzes und die Bestimmung zur erbrechtlichen Gleichstellung unehelicher Kinder wurde diese Regelung aufgehoben.

 

Insoweit sollten Sie entsprechende unbegründete Ansprüche zurückweisen.

 

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert. Gibt es Nachfragen oder Probleme?
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Sie haben auf meinen Hinweis hin meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert.

Gibt es Probleme?
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend beantwortet habe.

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?????

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort!!!!

Vielen Dank!


Verändert von Schröter am 01.05.2010 um 08:13 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz