So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Mir wurde die Fahrerlaubnis f r zwei Jahre entzogen(2007).MPu

Kundenfrage

Mir wurde die Fahrerlaubnis für zwei Jahre entzogen(2007).MPu wurde bestanden.Muß ich
eine neue Prüfung ablegen (nach aktuellen Gesetz)
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

 

Nach Ablauf der Sperrfrist darf die Fahrerlaubnisbehörde dann eine neue Fahrerlaubnis erteilen, wenn keine Tatsachen vorliegen, die die Annahme rechtfertigen, dass der Antragsteller zum Führen von Kraftfahrzeugen ungeeignet ist.

 

Bei einem Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis unter Einhaltung der für den Antrag zwingend vorzulegenden Nachweise, wie hier die medizinisch-psychologische Untersuchung muss auch nach Ablauf von mehr als 2 Jahre i.d.R. keine neue Fahrerlaubnisprüfung (Theorie u. Praxis, etc.) abgelegt werden.

Die ursprünglich gültige Zwei-Jahresfrist wurde mit Inkrafttreten der 4. ÄnderungsVO zum 30.10.2008 aufgehoben. Danach ist eine neue Fahrerlaubnisprüfung nur dann erforderlich, wenn Tatsachen vorliegen, die die Annahme rechtfertigen, dass der Bewerber die nach § 16 Abs. 1 und § 17 Abs. 1 Fahrerlaubnisverordnung (FeV) erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten nicht mehr besitzt.

 

Insoweit sollten nach Ablauf der Zwei-Jahresfrist einen Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis stellen.

 

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

denken Sie bitte noch daran die Antwort auf Ihre Anrage zu akzeptieren, nachdem keine Nachfrage mehr besteht.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

denken Sie bitte noch daran die Antwort auf Ihre Anfrage zu akzeptieren, nachdem keine Nachfrage mehr besteht.

 

Vielen Dank!



Verändert von Schröter am 15.04.2010 um 09:06 Uhr EST
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie haben meine Antwort auf Ihre Fragen noch nicht akzeptiert, obgleich ich Ihnen ihre Frage umgehend beantwortet habe.

Gibt es hierfür einen bestimmten Grund oder Probleme?

Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort.

Vielen Dank!


Verändert von Schröter am 20.04.2010 um 22:38 Uhr EST