So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wenn die Betriebshaftpflichtversicherung erst am Tag eines

Kundenfrage

Wenn die Betriebshaftpflichtversicherung erst am Tag eines schadensfall bezahlt wurde
und erst bei Mahnung aber keine Kündigung der Versicherung vorliegt habe ich dann keinen
Versicherungsschutz mehr.Mfg.Frau Röllnreiter
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Es besteht dann Versicherungsschutz. Jedenfalls liegen keine anderslautenden Anhaltspunkte vor.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schwerin,

 

heute haben wir per Post von unserer Versicherung ein Schreiben erhalten dies enthält:

 

"die fällige Prämie haben Sie trotz Mahnung und Hinweis auf die Folgen nicht fristgerecht bezahlt. Nach den Vorschriften des Versicherungsvertragsgsetzes ist der Versicherer von der Verpflichtung zur Leistung frei, wenn der Schadenfall nach ergebnislosem Ablauf der Zahlungsfrist eintritt. Deshalb haben Sie keinen Versicherungsschutz, so dass wir in diesem Fall nicht für Sie tätig werden können. Wir können verstehn, dass Sie dies enttäuscht, hoffen jedoch, die Gründe hierfür nachvollziehbar erläutert zu haben. Die fällige Prämie wurde nachweislich nach Eintritt des Schadenfalls bezahlt. Den von uns beauftragten Sachverständigen Herrn xxx haben wir gebeten, die Regulierung des Schadens nicht mehr aktiv zu begleiten. Unabhängig davon bitten wir diesen noch um eine abschließende Stellungnahme zum Zeitwert der Baustelle und zu den Verantwortlichkeiten. Diese Stellungnahme werden Ihnen selbstverständlich zur Vergügung stellen. Die Kosten des Sachverständigen tragen wir."

 

 

 

Wie sollen wir weiter vorgehen? Wie reagieren?

 

Vielen Dank.

 

Mfg

Röllnreiter

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn die Versicherung an jenem Tag bezahlt worden ist, sollten Sie dies unter Vorlage des Überweisungsbestätigung / Kontoauszug dem Versicherer mitteilen und die Leistung fordern.

Ansonsten kann man sich an den Versicherungsombudsmann e.V. in Berlin wenden. Dieser wird den Streit schlichten und entscheiden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Der Versicherungsombudsmann e. V. ist nur für Verbraucher. Wir sind ein Unternehmen.

 

Haben Sie noch einen anderen Vorschlag?

 

Mfg

Röllnreiter

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, das ist richtig, aber ausnahmsweise kann er auch dann einspringen.

Wenn das hier aber dennoch nicht geht, bleibt nur, eine andere Schlichtungsstelle über die IHK anzurufen oder sich anwaltlicher Hilfe im Rahmen der Auseinandersetzung mit der Versicherung zu bedienen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Kenn Sie einen Rechtsanwalt den Sie uns empfehlen würden für diesen Fall?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wo wohnen Sie?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Am Kaltenbrunnen 22, 86676 Ehekirchen bei Neuburg an der Donau
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
http://www.anwalt.de/verzeichnis/rechtsanwaelte.php?mode=1&sr=148335&cityID=&sid=&ft=&city_zip=86676&distance=&CID2=0&CID1=0&fCID=0&name=&lID=0&CTID=0


Hier finden Sie zahlreiche Anwälte.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, Sie sind soweit mit der Antwort zufrieden. Wenn noch Fragen offen sind, zögern Sie nicht, diese auch zu stellen.

Ich möchte Sie weiterhin höflich bitten, die Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Vielen Dank XXXXX XXXXX einen angenehmen Tag.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz