So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Andreas Scholz.

Andreas Scholz
Andreas Scholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1976
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Andreas Scholz ist jetzt online.

Mein Stiefsohn (18,Sch ler) entstammt einer Beziehung meiner

Kundenfrage

Mein Stiefsohn (18,Schüler) entstammt einer Beziehung meiner Ehefrau mit dem Kindsvater,sie waren nicht verheiratet. Bis Dezember 09 lebte mein Stiefsohn im gemeinsamen Haus meiner Frau und mir (Gütergemeinschaft),inzw. in einer Mietwohnung mit seinem leiblichen Vater. Die Einkommensverhältnisse jew. EUR monatl. sind:

- Gehalt netto meiner Frau: 2667 (ab Sommer wg. Arbeitszeitkürzung: 2200)
- Schulden meiner Frau: 690 Abzahlung unseres Hauses. Die Schulden wurden erst nach der Trennung vom Kindsvater aufgenommen, als meine Frau und ich uns vor 10 Jahren das Haus kauften, welches wir bewohnen. Werden diese Schulden bei der Errechnung des barunterhaltsrelevanten Nettogehalts mit angerechnet?

- Gehalt netto Vater: 932
- Mieteinnahmen Eigentumswohnung d. Vaters: 380

Wie hoch ist der Barunterhalt für meinen Stiefsohn, wie verteilt er sich auf meine Frau und den Vater (bitte auch Szenario mit verkürzter Arbeitszeit errechnen/muß auch ich etwas zahlen)? Wie lautet die Berechnungsformel?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Sie sind ggü. dem Kind nicht unterhaltspflichtig, müssen daher auch nichts zahlen.

Der Kindsvater und die Kindsmutter sind ggü. dem Sohn beide barunterhaltspflichtig, da er volljährig ist. Der Bedarf des Kindes richtet sich nach der Summe der bereinigten Nettoeinkommen beider Elternteile. Die Schulden für das Grundeigentum sind grundsätzlich nur in Höhe des Zinsanteiles abzugsfähig. In Höhe des Tilgungsanteiles wird Eigentum gebildet, was grundsätzlich nicht zulasten des Unterhaltsberechtigten geschehen darf. Bei der Arbeitszeitverkürzung kommt es darauf an: Befindet sich der Sohnn noch in der allgemeinen Schulausbildung, so kann es sein, dass der Mutter ein fiktives Einkommen zugerechnet wird, weil sie ggü. dem Kind noch der gesteigerten Unterhaltspflicht unterliegt (anders dann, wenn das Kind selbst schon in der Ausbildung ist).

Der Kindsvater hat ein Einkommen von 1247,- Euro ( 932,- abzgl 1/7 berufsbedingter Aufwendungen zzgl. 380,- Mieteinnahmen). Die Kindsmutter hat nach Abzug von 1/7 berufsbedingter Aufwendungen noch ein Einkommen von 2481,- (hiervon kann der Zinsanteil abgezogen werden. Da er hier unbekannt ist, unterbleibt der Abzug). Hieraus ergibt sich ein Gesamteinkommen von 3728,- Euro. Der Anteil der Vater am Gesamteinkommen beträgt ein Drittel (1247 / 3728), der Anteil der Kindsmutter nach gleicher Berechnung zwei Drittel.

Die Eltern haften für die Barunterhalt nach dem Verhältnis ihres Anteiles am Gesamteinkommen.

Der Zahlbetrag für den Barunterhaltsanspruch des Sohnes liegt bei 480,- Euro (Einkomensgruppe 7, Stufe 4 der aktuellen Düsseldorfer Tabelle nach Abzug des Kindergeldes). Entsprechend dem jeweiligen Anteil der Elternteile am Gesamteinkommen haftet daher die Mutter in Höhe von 321,60 Euro, der Kindsvater i. H. v. 148,40 Euro.

Die Berechnung bei verkürzter Arbeitszeit der Mutter folgt dem gleichen Schema, allerdings kann - wie gesagt - der Kindsmutter unter der genannten Voraussetzung ein fiktives Einkommen zugerechnet werden. Gleiches gilt freilich auch für den Vater.

Zu beachten ist noch, dass wenn der Sohn sich nicht mehr in der allg. Schulausbildung befindet, der Selbstbehalt des Vater um wenige Euro tangiert wäre, denn dieser beträgt 1100.- ggü. nicht privilegierten volljährigen Kindern. Von daher hätte, soweit der Selbstbehalt des Vaters unterschritten und dieser daher nicht leistungsfähig i. S. des Unterhaltsrechts wäre, die Mutter den Unterhalt zu übernehmen.
Andreas Scholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1976
Erfahrung: Rechtsanwalt
Andreas Scholz und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Scholz,
vielen Dank, XXXXX XXXXX uns schon weiter. Nur zur Sicherheit: Werden die Schulden des Grundeigentums bei Gütergemeinschaft 50:50 zw. meiner Frau und mir veranschlagt? Das wären dann je 690,--... Den Zinsanteil finde ich raus. Kann ich diesen dann einfach vom Netto meiner Frau abziehen?
MfG
Ulli Andree
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn sie beide als Gesamtschuldner für die Darlehensverbindlichkeit haften und sich nicht anders im Rahmen des Zugewinnausgleichs einigen, so würde grundsätzlich die noch offene Darlehensverbindlichkeit je zur Hälfte bei Ihnen und Ihrer Frau bei Ermittlung des Endvermögens berücksichtigt. Wie gesagt sind abweichende Vereinbarungen möglich.

Den Zinsanteil können Sie vom bereinigten Nettoeinkommen abziehen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz