So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26596
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

hallo mein mann hat eine 8 w chige f hrerscheinsperre ,ist

Kundenfrage

hallo mein mann hat eine 8 wöchige führerscheinsperre ,ist gestern trotzdem auto gefahren,und als die polzei ihn anhalten wollte,ist 4er weiter gefahren und hat dabei einen unfall gebaut was hat uns zu erwaten
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Zunächst hat sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, § 21 StVG. Dabei ist es jedoch erforderlich, dass das Fahrverbot rechtskräftig ist, oder durch einen Richter die sofortige Vollziehung des Fahrverbot angeordnet hat.

Sofern er bei seiner Flucht vor der Polzei zu schnell gefahren ist und dabei den Unfall verursacht hat, kann er sich zudem wegen einer Straßenverkehrsgefährung strafbar gemacht haben, § 315 c I StGB.

Neben der strafrechtlichen Seite hat Ihr Mann aufgrund des Unfalls noch ein Problem mit seiner Kraftfahrthaftpflichtversicherung.

Die Versicherung wird im Außenverhältnis den Schaden am beteiligten Kfz in jedem Fall regulieren. Im Innenverhältnis kann die Versicherung jedoch Regress bei Ihrem Mann nehmen. Der Regeress ist jedoch der Höhe nach begrenzt.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen weitergeholfen zu haben und bitte meine Antwort gegebenenfalls zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

hallo das fahrverbot ist rechtskräftig und durch einen richter erteilt worden

mfg boughanmi

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Wenn das Fahrverbot rechtskräftig ist, trifft meine obige strafrechtliche und zivilrechtliche Einschätzung leider zu.

Ich bitte meine Antwort zu akzeptieren und

verbleibe

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo was heißt das das strafrechtlich mfg bouhganmi