So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26725
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe das problem das ich die MPU kurz vor

Kundenfrage

Guten Abend,
ich habe das problem das ich die MPU kurz vor mir habe,jedoch die anmeldung noch weg schicken muß.also habe ich die Möglichkeit entweder so nen Kurs zu machen,wo aber die Preise von 250€-3000€ schwanken und ich auch nicht genau weiß was qualitativ gut ist und was abzocke!!!Oder ich nutzt die Eu-möglichkeit!!!
Was würden sie mir empfehlen anhand ihres Fachwissens????
Habe 2002 denFS wegbekommen wegen erlaubten,ja,25 Nanokram!!!
Kiffe aber jetzt schon seit 3,5 Jahren nicht mehr,und muss seit 2,5 jahren urin abgeben,was immer negativ war,bis auf einmal,jedoch muss das passiv gewessen sein,da es nur 8 Nanogram waren und ich weiß das ich nichts geraucht hab!!!!
Wenn es so gewesen wäre hätte ich auch kein Problem gehabt es hier zu sagen!!!!

Wäre ihnen zu aller größtem Dank verpflichtet wenn sie mir helfen könnten!!!
Markus
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich empfehlen Ihnen die MPU in Deutschland und damit verbunden unbedingt einen Vorbereitungskurs.Bezüglich des Vorbereitungskurses rate ich zu einem seriösen Unternehmen, da dieser Kurs sehr wichtig ist für das Bestehen des Tests selbst.

In den letzten Jahren haben Rechtsprechung und Gesetzgebung immer weiter Versucht den Führerscheintourismus weiter einzudämmen.

Kurz gesagt gilt folgendes: Grundvoraussetzung für den Führerscheinerwerb im Ausland ist ein 6 Monate bestehender Wohnsitz im Ausland. Während der laufenden Sperre darf kein Führerschein erworben werden. Ist eine MPU erforderlich so müssen die Prüfungsbedingungen im Ausland mit denen in Deutscland vergleichbar sein.

Sind die oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllt kann die Verwaltungsbehörde den im Ausland erworbenen Führerschein einziehen und eine erneute MPU verlangen, Insbesondere wegen der MPU im Ausland habe ich Bedenken, da von den einschlägigen Unternehmen eine 100%ige Garantie versprochen wird.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen weitergeholfen zu haben und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich bitte meine Frage zu akzeptieren und mich somit für meine Arbeit zu bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt