So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ein mir bisher unbekannter Anwalt hat mir eine Unterlassungserkl rung

Kundenfrage

Ein mir bisher unbekannter Anwalt hat mir eine Unterlassungserklärung (wegen angebl. Verstoß gg. die Buchpreisbindung) und dazu eine Rechnung über 911,- Euro geschickt.
Ich verkaufe privat über Amazon meine alten Bücher ( nicht gewerbsmäßig - hin und wieder auber auch mal ein neues) - in einem Jahr hatte ich rund 100 Verkäufe.
Was muss ich tun ?
Herzlichen Dank schon jetzt für Ihre Hilfe !
Dorothea
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn man nur unregelmäßig verkauft, ist man kein gewerbsmäßiger Händler. Darüber hinaus können auch gewerbsmäßige Händler gebrauchte Bücher verkaufen.

Beim Verkauf gebrauchter Bücher ist man nicht an die Buchpreisbindung gehalten.

Sollte die Gegenseite keine Ruhe geben, kann ich nur empfehlen, einen Anwalt zu beauftragen, der Sie gegen die Gegenseite vertritt und hier deutlich macht, dass kein Verstoß vorliegt und daher auch die Abmahnung nicht gerechtfertigt ist.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Srry - aber den Rat einen Anwalt zu beauftragen finde ich jetzt nicht so besonders prickelnd - die Informationen doch sehr allgemein. So hatte ich mir das nicht vorgestellt. Wenn Just answer angibt, dass ein RA für eine Beratung knapp 100 € /h bekommt, ist diese Antwort auch verhältnismäßig (zu) teuer. Sorry !
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich bekomme keine 100 € für diese Antwort. Bei Ihrem Einsatz bekomme ich 25 $, das sind 20 €.

Für 20 € kann man keine umfassende Rechtsberatung erwarten.

Ich habe Ihre Frage dahingehend beantwortet, dass die Abmahnung nicht gerechtfertigt ist und Sie notfalls einen Anwalt beauftragen müssen, da Sie sonst allein nicht weiterkommen werden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Herr Schwerin,
ich soll ja nicht 20, sondern gleich doppelt so viel zahlen. Bitte um Verständnis, wenn ich das als überteuert ablehne ( auch wenn der Fehler nicht unbedingt bei Ihnen liegt). Sollte ich einen Anwalt einschalten müssen, bekommen Sie das Mandat. E-Mail Adresse ist notiert !
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX schönen Abend noch.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz