So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

Ich m chte auf einer Internetseite, welche sich mit vielen

Kundenfrage

Ich möchte auf einer Internetseite, welche sich mit vielen anderen Themen beschäftigt auch die Möglichkeit zum Kauf von geschlossenen Fonds geben und stelle selbst bei der Auswahl sicher, dass es sich um seriöse Angebote handelt. Die hierfür notwendige Beratung und Durchführung soll durch einen Geschäftspartner "K" erfolgen, der über eine Erlaubnis entsprechend §34c GewO verfügt. Ich selbst verfüge nicht über eine §34c Erlaubnis.

Mein Geschäftspartner arbeitet für unsere Initiative und stellt die Qualität entspr. §34c GeWO sicher. Bei einem Abschluss soll klar werden, dass unserere Organisation PFF den Abschluss über "K" vermittelt und nicht "K" den Abschluss selbst durchführt.
Unsere Idee:
Ich gründe eine PFF Investment GmbH und stelle K als alleinigen Geschäftsführer an. Der Abschluss erfolgt über die PFF GmbH. In diesem Fall müsste allerdings, wenn ich das richtig sehe die GmbH eine Genehmigung entspr. §34c einholen. Das ist teuer.
Gibt es eine einfachere Lösung?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank zunächst für Ihre Anfrage!

Nachfolgend möchte ich gerne unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung zu Ihren Fragen wie folgt Stellung nehmen:

Ich kenne mich in diesem Bereich recht gut aus, da ich mehrere Mandanten unter anderem in der Versicherungsmaklerbranche betreue.

Ihre Vermutung ist schon richtig. Der Betreiber braucht die Erlaubnis nach § 34 c GewO , egal ob es eine Einzelperson oder eine Gesellschaft, zum Beispiel eine GmbH ist.

Das Problem in Ihrem Fall nicht offensichtlich darin, dass Sie der tatsächliche Betreiber sein wollen, aber leider nicht über die entsprechende Erlaubnis verfügen.

Die wahrscheinlich einfachste und kostengünstigste Variante wäre, das nach außen hin (also zum Beispiel auch im Impressum der betreffenden Internetseite) Ihr Geschäftspartner auftritt

und sie mit ihrem Geschäftspartner im Innenverhältnis eine so genannte Stillegesellschaft gründen. Hier können Sie die Vertretungsverhältnisse und vor allem die Gewinnverteilung grundsätzlich vollkommen frei regeln.

Hierzu müssen Sie einen Gesellschaftsvertrag mit Ihrem Partner machen. Sehr gerne könnte Sie sich bezüglich der Vertragserstellung an mich wenden. Im Falle einer weitergehenden Beauftragung würde ich Ihnen den hier im Forum geleisteten Erstberatungsbetrag in voller Höhe anrechnen.

Ich hoffe Ihnen eine erste rechtliche Orientierung ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute!



Ich möchte Sie gerne noch abschließend auf Folgendes hinweisen:

Die von mir erteilte rechtliche Auskunft basiert ausschließlich auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Sachverhaltsangaben. Bei meiner Antwort handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes, die eine vollumfängliche Begutachtung des Sachverhalts nicht ersetzen kann. So kann nämlich durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen eine völlig andere rechtliche Beurteilung die Folge sein.

Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen geholfen haben. Sie können mich natürlich gerne im Rahmen der Nachfrageoption auf diesem Portal oder über meine E-Mail-Adresse mit mir Verbindung aufnehmen.


Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Mittwochnachmittag!

Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax: 0471/57774

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Habe ich Sie so richtig verstanden, dass bei einem Ausweis von K im Impressum keine eigene Gesellschaft notwendig wäre? Ich war bisher der Meinung, dass in diesem Fall alle Verantwortlichen eine 34c Genehmigung brauchen.
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, das ist richtig, solange K allein nach außen hin auftritt. Ihr Name darf also gar nicht offiziell genannt werden. Das istr ja grade der Sinn einer stillen Gesellschaft. Sie sind sozusagen der Hintermann, der nicht offiziell nach außen in Erscheinung tritt. Dies lässt sich vertraglich regeln und ist grundsätzlich auch zulässig.



Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax: 0471/57774
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Newerla,
wie ich in der Frage beschrieben habe ist eine alleinige Nennung nicht möglich.

Ganz konkret: Wir bauen eine Seite für Nachhaltigkeit auf. Dabei wollen wir an vielen Beispielen zeigen, dass Nachhaltigkeit umfassend möglich ist. Betrachter der Beispiele sollen direkt zu Aktion geführt werden. Dabei können sie:
- Produkte auf einem Shop kaufen
- Spenden
- Mitmachen und...

- in erneuerbare Energienprojekte investieren.

Für die gesamte Seite stehe ich im Impressum. Es ist nicht möglich K für die gesamte Seite zeichnen zu lassen.
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das stellt dann in der Tat ein Problem dar. Sofern sie im Impressum stehen und die Erlaubnis nach § 34 c Gewerbeordnung nicht haben, kann ich Ihnen leider nur mitteilen, dass sie ihr Vorhaben Sohn nicht durch setzen können werden, ohne eine Abmahnung von der Konkurrenz zu riskieren, was mit erheblichen außergerichtlichen Anwaltskosten verbunden sein kann.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax: 0471/57774
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie oben beschrieben:
Unsere Idee: Ich gründe für diesen Bereich: eine PFF Investment GmbH und stelle K als alleinigen Geschäftsführer an. Der Abschluss erfolgt über die PFF GmbH. In diesem Fall müsste allerdings, wenn ich das richtig sehe die GmbH eine Genehmigung entspr. §34c einholen. Das ist teuer. Gibt es eine einfachere Lösung?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz