So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26193
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Bei Scheidung und Ehegatten unterhalt gibt es da eine Selbst

Kundenfrage

Bei Scheidung und Ehegatten unterhalt gibt es da eine Selbst verfügungsgrenze? (zum eigenen Leben?) Falls sich der Partner faul auf der Couch ausruht.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ja es gibt einen Selbstbehalt. Er beträgt gegenüber dem Ehegatten 1.000 EUR. Bei minderjährigen Kindern beträgt er 900 EUR. Dieses Geld muss Ihnen nach Abzug des zu zahlenden Unterhalt auf jeden Fall verbleiben.

Es stellt sich die Frage, ob nicht den Partner eine Verpflichtung gibt einer Erwerbstätigkeit nachzugehen. Dies ist grundsätzlich nach Ablauf des ersten Trennungsjahres der Fall, beziehungsweise dann, wenn die Kinder das dritte Lebensjahr vollendet haben.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen gedient zu haben und verbleibe.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Fachanwalt für Familienrecht

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz