So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16948
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

wieviele Hunde darf ich auf meinem grundst ck von 1100qm und

Kundenfrage

wieviele Hunde darf ich auf meinem grundstück von 1100qm und im Haus 160qm halten.

Mit freundlichen Grüßen
Fam. Münster
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn Sie Eigentümer des Grundstücks sind, können Sie grundsätzlich so viele Hunde, wie Sie wollen auf dem Grundstcück halten.

Eine Grenze ist nur dann zu ziehen, wenn die Hunde derart Lärm machen, dass die Nachbarn gestört werden.

Eine genaue Anzahl ist aber weder gesetzlich noch gerichtlich vorgegeben.
Experte:  Verena Wenzel hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Familie Münster,

 

sicherlich ist es so, dass er keine gesetzliche Grenze dafür gibt, wie viele Hunde Sie auf Ihrem eigenen Grunstück halten dürfen. In der Realität ist es jedoch häufig so, dass eine größere Anzahl von Hunden von den Nachbarn oder von anderen Menschen als belästigung angesehen werden. Da wird dann oft das Ordnungsamt und der Tierschutz informiert. Sowas ist äußerst lästig und kann bei Rechtsstreitigkeiten auch reichlich kostspielig werden. schätzen Sie ab, wie Ihre Nachbarn auf eine entsprechende Hundeanzahl reagieren. Mehr als drei Hunde führen meist zu Problemen.

 

Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Verena Wenzel

Rechtsanwältin

www.schaal-wenzel.de

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich weiß nicht, warum sich die Kollegin hier einmischt, aber wie gesagt, Sie können grundsätzlich so viele Hunde halten, wie Sie wollen. Sollten sich Nachbarn gestört fühlen, wird man Sie darüber informieren und dann muss man sehen, ob die Anzahl wieder gekürzt werden muss.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz