So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Verena Wenzel.
Verena Wenzel
Verena Wenzel, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung:  Rechtsanwaltsbüro Schaal § Wenzel; Schwerpunkte liegen im Mietrecht, Sozialrecht und Onlinerecht.
33514990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Verena Wenzel ist jetzt online.

Guten tag, K nnen sie mir bitte sagen ob ich f r eine Pizza

Kundenfrage

Guten tag,
Können sie mir bitte sagen ob ich für eine Pizza service daß ich eröffnen möchte Förder mittel für die einrichtung bekomme oder nicht.
Ich bin zur zeit Hartz lV empfänger.
Danke!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage!

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten der Existenzförderung. Als ALGII Empfänger haben sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf so genanntes Einstiegsgeld. Dieses ist eine Förderung für die Existenzgründung. Nachfolgend habe ich Ihnen einen sehr interessanten Link beigefügt, dem Sie eigentlich alle wesentlichen wissenswerten Informationen bezüglich dieses Einstiegsgeldes entnehmen können:

http://www.hartz-4-empfaenger.de/einstiegsgeld-bei-hartz-4

Des Weiteren gibt es von der Europäischen Union bestimmte Förderprogramme und Existenzgründungszuschüsse, die aber wesentlich schwieriger zu beantragen sein. Bitte setzen sich diesbezüglich noch mal mit Ihrem Sachbearbeiter bei der ARGE zusammen.

Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen geholfen haben. Sollten Sie noch Nachfragebedarf haben, so melden Sie sich bitte.


Ich wünsche Ihnen dann noch einen angenehmen Donnerstagnachmittag!

Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax. 0471/57774



Verändert von Advopro am 25.03.2010 um 11:06 Uhr EST
Experte:  Verena Wenzel hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Ratsuchender,

 

zunächst möchte ich Ihnen mitteilen, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, dass man aus einem HartzIV-Bezug Existenzgründungszuschüsse erhält. Dies sind teils Darlehen oder auch Förderungsgelder. In der Praxis ist es jedoch nicht immer ganz einfach, einen Solchen Anspruch gegen die Agentur durchzusetzen, da viele Voraussetzungen erfüllt werden müssen. In diesem Fall würed ich Ihnen daher dringend anraten, sich bei dem zuständigen Amtsgericht einen sog. Beratungshilfeschein zu holen und mit diesen sodann einen Anwalt aufsuchen, der Ihnen persönlich helfen kann. Dann sind sie mit einer Selbstbeteiligung in Höhe von 10 Euro dabei.

 

Wichtig ist dies, da vorallem Rechtsmittelfristen zu beachten sind, falls dieser Antrag abgelehnt wird.

 

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Antwort weitergeholfen zu haben.

 

MfG

Verena Wenzel

Rechtsanwältin

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke für ihre antworten.Ich muß jedoch hinzufügen daß ich bereits mit der zuständigen sachbearbeiterin der job center gesprochen habe,und sie meinte daß ich mein vorhaben schriflich darlegen soll,was an sich kein problem wäre,aber sie sagte daß sie mein konzept dann zu einer Unternehmens beratung schicken würde,und für denn fall daß die unternehmens beratung bastätigt daß die sache hand und fuß hat,könnte mir das Job center nur mit 6 monaten arbeitslosen hilfe 2 helfen plus ca.einhundert und nochwas euro.
ich habe aber gehört daß ich für die einrichtung hilfe bekommen konnte.
was ist hier richtig?
Danke
Experte:  Verena Wenzel hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

es gibt Möglichkeiten, Darlehen für die Einrichtung zu bekommen. Richtig ist auch, dass die Erfolgsaussichten der Selbständigkeit bestätigt werden müssen. Dies durch eine fachkundige Stelle oder durch eine Unternehmensberatung. Leichter ist es, sich aus dem ALG I-Bezug heraus selbständig zu machen. Ich rate Ihnen daher wirklich an, sich durch einen Anwalt begleiten zu lassen. Anwälte für Sozialrecht finden Sie im Internet oder durch die Rechtsanwaltskammer.

 

Wie wäre es denn, wenn Sie sich selbständig machen ohne auf den Harzt4-Bezug zu verzichten ? Dies wäre eine sicherere Sache. Die Leistungen werden erst gekürzt, wenn Ihr Unternehmen einen Gewinn macht und Sie ein Einkommen haben.

 

MfG

 

Verena Wenzel

 

Verena Wenzel, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung: Rechtsanwaltsbüro Schaal § Wenzel; Schwerpunkte liegen im Mietrecht, Sozialrecht und Onlinerecht.
Verena Wenzel und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz