So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16967
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo Ich brauche eine Beratung zu KFZ Kauf / Unfallwagen Ich

Kundenfrage

Hallo Ich brauche eine Beratung zu KFZ Kauf / Unfallwagen
Ich hbae vor ca 2 Jahren über Online-Kanäle einen Wage bei einem VW-Händler gekaft. Dieser wurde als Unfallfrei ausgewiesen.
Ich habe letzte woche durch eine VW-Werkstadt mitgeteilt bekommen (Sichkontrolle), dass der Wagen am rechten vorderen Kotflügel eine Nachlackierung, die nicht Professionell durchgeführt worden sein kann, bekommen haben muss. Daraus schließe ich, dass der Wagen einen Unfall gehabt habn muss. Das Alter der lackierung kann mann lt. einem Schaverständigen ziemlich genau bestimmen.
Nun habe ich aber nach dem Kauf an der Heckklappe (Kofferraum) einen Reperatur gehabt. des weiteren habe ich vor vorletzte Woche einen kleineren Unfall, mit kratzern an der Vorderen Stoßstange (auch rechte Seite) gehabt.
Kann ich trotz meiner eingenen Ünfälle was gegen den Händler tun?.

Bitte um unterstützung.

Danke!!!
MfG

T. Gezmis
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn der Händler den Unfall verschwiegen hat, kann man den Kaufvertrag anfechten und das Geld zurückverlangen.

Hilfsweise können Sie auch nur verlangen, dass er Ihnen einen Teil des Geldes zurückerstattet.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

In der Verbindlichen Bestellung ist der Punkt "Zahl , Umfang und Art von Mängeln und Unfallschäden lt. Vorbesitzer" mit nein angekreutz. Kann er sich damit aus der Sache befreien

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein, kann er nicht. Wenn klar ist, dass der Wagen dennoch einen Unfallschaden hat, ist durch das Ankreuzen beim Nein klar, dass der Händler den Schaden verschwiegen hat. Dann muss er auch haften.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Kann ich den Wagen trotz meiner Unfälle zurückgeben.

Wenn ja mit welchen abschlägen.

Was für Abschläge (Rückzahlungen) kann ich verlangen wenn ich den Wagen nicht zurückgeben kann.

Ungefähre oder Prozentwerte (auch ungefähr) gibt es da Ober- bzw Untergrenzen

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wieviel Sie an Minderung verlangen können, hängt davon ab, was der Wagen gekostet hat und was für ein Schaden vorliegt.

Wenn Sie den Wagen zurückgeben können, müssen Sie genau in diesem Rahmen auch mit einem Abzug rechnen.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Danke!!!

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz