So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3138
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

mein sohn seine freundin ist 17 jahre und von meinem sohn schwanger

Kundenfrage

mein sohn seine freundin ist 17 jahre und von meinem sohn schwanger sie möchte zu uns ziehen und da die ausbildung machen aber ihre eltern erlauben es nicht dürfen sie das verbieten
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

solange die Freundin noch nicht volljährig ist, können die Eltern bestimmen, wo sie sich aufhält, sog. Aufenthaltsbestimmungsrecht. In Ihrem Fall ergibt sich aber die Besonderheit, dass sie zum einen schwanger ist und zum anderen die Volljährigkeit bald erreicht hat und einen Ausbildungsplatz hat. Daher ist das Aufenthaltsbestimmungsrecht der Eltern stark eingeschränkt und die Eltern müssten eigentlich, sofern eine Gefährdung des Kindeswohls ausscheidet, dem Umzug zustimmen.

Tun sie dies nicht, sollten Sie schnellstmöglich, das Jugendamt oder dsa zuständige Familiengericht, ggf. mit Hilfe eines RA einschalten.

Ich hoffe, Ihnen hilfreich genatwortet zu haben und stehe Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Viele Grüße
Rechtsanwalt Christian Joachim und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
und welche rechte hat mein sohn wenn sie nicht mitdarf wegen dem kind
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ihr Sohn hat das Umgangsrecht und, sofern es von der Kindesmutter im Rahmen einer gemeinsamen Sorgerechtserklärung eingeräumt wird, auch das Sorgerecht. Er kann das Kind entweder nach Vereinbarung oder festgelegten Zeitpunkten besuchen. Hier kommt es auf die jeweilige Vereinbarung und Beziehung zwischen den Eltern des Kindes an. Wenn das Kind größer ist (etwa 2 Jahre) kann das Kind auch über das Wochenende mit zum Vater.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz