So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

hallo, ich hei e marjan und brauche dringend hilfe, ich bin

Kundenfrage

hallo, ich heiße marjan und brauche dringend hilfe, ich bin geschieden und habe mit mein x 2 kinder im alter vom 13 ,ich lebe zeit fast 3 jahren mit meinem neuen partner,er ist angestellt bei eine consulting firma,er hat auch mit seine x frau eine tochter und zahlt unterhalt, meine frage, mein x man ist seit 3 Jahren arbeitlos und bekommt vom ARGE unterschützung,ich verdiene 400 Euro plus kindergeld, kindervater kann nicht zahlen, wer ist für uns zuständig,da die kinder 13 jahre alt sind bekomme ich auch nicht vom jugendsamt, so weiß ich nicht ob ARGE für kinder unterhalt unterschützen kann oder nicht,
was meinen sie, können sie mir ein rat geben.vielen dank
My best regards,,
Marjan Sciola
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank zunächst für Ihre Anfrage

Ab dem 13. Lebensjahr hat ein Kind grundsätzlich keinen Anspruch mehr auch Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt, das ist richtig. In diesem Fall bekommen Sie von der ARGE für Ihr Kind Leistungen (HarzIV). Bitte setzen Sie sich daher mit der für Sie zuständigen ARGE in Verbindung.


Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Dienstagnachmittag!



Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax: 0471/3088316

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.


hallo,

meine frage ist ob ARGE ob wohl ich in eine Partnerschaft zusammen lebe

für meine töchter bezahlt, ist das nicht abhängig vom mein partnerverdienst??


Vielen dank

M.Sciola






Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.
Grundsätzlich müsste die ARGE auch dann zahlen. Da nämlich gem. § 1601 BGB lediglich Verwandte einander unterhaltspflichtig sind und Ihr Partner mit Ihren Kindern nicht verwandt ist, habe nIhre Kinder auch keinen Unterhaltsanspruchgegen den Partner.

Anders würde es nur in dem Ausnahmefall sein, wenn Ihr Partner sehr viel verdient und sich ausdrücklich und rechtswirksam (z.B. in einer Jugendamtsukrunde) zu Unterhaltszahlung an Ihre Kinder verpflichtet hat.



Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax: 0471/3088316
Danjel Newerla und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.



Vielen dank,

MFG

M. sciola
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es freut mich, dass ich Ihnen helfen konnte.


Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax: 0471/57774