So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17007
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

meine gro mutter wird in k rze in ein seniorenheim kommen.

Kundenfrage

meine großmutter wird in kürze in ein seniorenheim kommen. da ihre rente nicht ausreicht die heimkosten zu decken werde ich für sie auch einen antrag auf sozialhilfe stellen müssen. ich mache mir nun einige gedanken darüber, dass von seiten des amtes, sie hat mir im letzten jahr 3ooo€ geschenkt, eine rückvergütung dieser summe eingeleiet werden könnte.
da meine oma in einer anderen stadt lebt, sind mir im zuge ihrer pflege selbst zusätzliche kosten - reisespesen, verdienstausfall - entstanden.
kann ich die geltend machen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier kann weder seitens des Amtes noch seitens der Oma das Geld zurückgefordert werden.

Soweit Sie aber der nächste Verwandte sind, kann es sein, dass Sie nach § 1601 BGB Unterhalt füt die Unterbringung der Oma im Heim zahlen müssen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz