So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

guten tag! Ich lebe seit ca. 12 jahren auf Lanzarote und bin

Kundenfrage

guten tag! Ich lebe seit ca. 12 jahren auf Lanzarote und bin alleinerziehende Mutter zweier Söhne. Wir sind alle 3 Deutsche Stattsbürger. Der Vater der Kinder zahlt keinerlei Unterhalt. Seit kurzen kenne ich den Aufenthaltsort des Vaters und möchte jetzt den Kindesunterhalt einfordern. Von hier aus, dauert so ein Verfahren mehrere Jahre und ist sehr kosten intensiv. Habe ich die Móglichkeit den Kindesunterhalt mit hilfe eines Rechtsanwalt in Deutschland einzufordern? Wenn ja, könnten sie mir behilflich sein einen solchen zu finden und welche Kosten kommen in etwa auf mich zu?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Bemühungen, Jana Lübcke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Frau Lübcke,

vielen Dank zunächst für Ihre Anfrage!

Nachfolgend möchte ich gerne unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung zu Ihren Fragen wie folgt Stellung nehmen:

Das ist überhaupt kein Problem und auch möglich. Da ich im Familienrecht/Unterhaltsrecht spezialisiert bin, würde ich Ihnen sehr gerne helfen. Die genauen Kosten ergeben sich nach dem Gegenstandswert (geforderter Unterhaltsbetra X 12 ).

Zunächst müsste der Vater allerdings zur Auskunftserteilung über seine Einkünfte aufgefordert werden und anschließend eine Unterhaltsberechnung angestellt werden.

Hierbei wäre ich Ihnen sehr gerne behilflich. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an meine unten stehende E-Mailadresse.

Ich möchte Sie gerne noch abschließend auf Folgendes hinweisen:

Die von mir erteilte rechtliche Auskunft basiert ausschließlich auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Sachverhaltsangaben. Bei meiner Antwort handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes, die eine vollumfängliche Begutachtung des Sachverhalts nicht ersetzen kann. So kann nämlich durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen eine völlig andere rechtliche Beurteilung die Folge sein.

Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen geholfen haben auch wenn ich es bedaure, Ihnen keine positivere Nachricht geben zu können.. Sie können mich natürlich gerne im Rahmen der Nachfrageoption auf diesem Portal oder über meine E-Mail-Adresse mit mir Verbindung aufnehmen.


Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Freitagnachmittag!


Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax: 0471/3088316



Verändert von Danjel-Philippe Newerla am 05.03.2010 um 14:25 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

sehr geehrter Herr Newerla, vielen Danke XXXXX XXXXX für ihre Antwort. Der vater meiner Kinder hat sich im Januar selbstständig gemacht, mit der Leitung eines vereines zur Flugrettung. Auch wenn der Vater der Kinder und ich schon seit 9 Jahren getrennt sind, er in dieser Zeit lediglich 1x 500,-e vor Jahren und im letzten Jahr jeweils im September und im November nochmal 500,-e gezahlt hat, möchte ich den Unterhalt der letzten Jahre nicht nachfordern, sondern mir liegt nur daran, das er jetzt den mindest Unterhalt für 2 Kinder im alter von 16 und 12 Jahren zahlt. die Vaterschaft des älteren hat er anerkannt, die des jüngeren nicht. Was müsste ich genau tun, damit sie für mich in dieser Angelegenheit Tätig werden könnten?Und noch einmal zu der Kostenfrage, muss ich in Vorkasse treten und wenn ja, in welcher höhe? vielen Dank XXXXX XXXXXübcke

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz