So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

Ich habe vor drei Tagen einen Mobilfunkvertrag+gesponsertes

Kundenfrage

Ich habe vor drei Tagen einen Mobilfunkvertrag+gesponsertes Mobilefunkgerät in einem Geschäft eines Onlinebetreibers für Handyverkauf abgeschlossen. Leider wurde ich nicht über einen für mich günstigeren Partnervertrag informiert. Ebenso findet sich diese Vertragsart nicht auf der Homepage des Betreibers. Mein Verlobter und ich haben jedoch den Bedarf der netzinternen Kommunkation direkt angesprochen. Der vergünstigte Partnervertrag wurde jedoch nicht genannt. Ich möchte den Vertrag lediglich wandeln in einen Partnertarif mit einer erhöhten Zuzahlung fürs Handy. Wie hoch sind meine Chancen auf eine Wandlung?

Vielen herzlichen Dank für Ihre Rückantwort
S. Wortmann
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Frau Wortmann,

vielen Dank zunächst für Ihre Anfrage!


Unter Berücksichtigung Ihrer Angaben beantworte ich die von Ihnen gestellten Fragen sehr gerne zusammenfassend wie folgt:

Einen Anspruch auf Wandlung haben Sie leider grundsätzlich nicht, da der Grundsatz gilt, dass einmal geschlossene Verträge einzuhalten sind. Eine Wandlung wäre also reine Kulanz. Nichtsdestotrotz sollten Sie es versuchen. Nach den AGB der Mobilfunkhersteller ist nach einer gewissen Dauer zumindest der Tarifwechsel in einen günstigeren Tarif möglich (bei der Telekom z.B. nach 6 Monaten).

Die Möglichkeit den Vertrag zu widerrufen hätten Sie grundsätzlich nur dann, wenn der Vertragsschluß über das Internet erfolgt ist.


Ich möchte Sie gerne noch abschließend auf Folgendes hinweisen: Die von mir erteilte rechtliche Auskunft basiert ausschließlich auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Sachverhaltsangaben. Bei meiner Antwort handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes, die eine vollumfängliche Begutachtung des Sachverhalts nicht ersetzen kann. So kann nämlich durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen eine völlig andere rechtliche Beurteilung die Folge sein.


Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Montagmorgen!


Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax.0471/57774

Danjel Newerla und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen herzlichen Dank für Ihre schnelle Rückantwort. Sofern eine Wandlung nicht auf Kulanz möglich wäre, würde ich den Weg nach 6 Monaten in einen niedrigeren Tarif versuchen. Ich werde morgen dazu die Telekom kontaktieren. Besten Dank S. Wortmann
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Frau Wortmann,

dann wünsche ich Ihnen viel Erfolg und alles Gute!


Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Heilsbergerstr. 16
27580 Bremerhaven
[email protected]
Tel. 0471/3088132
Fax.0471/57774