So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Da unser Vermieter uns trotz mehrmaliger Aufforderung die Betriebskosten

Kundenfrage

Da unser Vermieter uns trotz mehrmaliger Aufforderung die Betriebskosten abrechnung für2008 nicht aushändigt,möchte wir die Wohnung kündigen.Müssen wir die dreimonatsfrist eihalten,oder können wir auch vorzeitig kündigen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Um die Wohnung fristlos kündigen zu können, muss ein wichtiger Grund vorliegen.

Die Tatsache, dass der Vermieter die Betriebskostenabrechnung nicht vorlegt, stellt an sich keinen solchen Grund dar.

Man kann dies nur dann annehmen, wenn mit einer hohen Rückzahlung zu rechnen ist und der Vermieter diese quasi zurückhält.

Dann kann man fristlos kündigen, ansonsten muss die 3-Monats-Frist eingehalten werden.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für die schnelle Beantwortung.Wir werden es mit einer fristlosen Kündigung zum 01.04.2010 versuchen. Wir haben bisher immer bis zu 300,00 € zurück erhalten..
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, dann sollten Sie es versuchen und Ihr Geld einfordern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz