So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3193
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

Mein Mann 16 Jahre in Deutschland Rentenbeitr ge gezahlt hat,jetzt

Kundenfrage

Mein Mann 16 Jahre in Deutschland Rentenbeiträge gezahlt hat,jetzt er ist 65,seit 5 Jahren bezieht eine Rente.Beim eventuelen Verzug nach Polen bekommt er nur 210 Euro Rente.Warum so niedrig?Wir haben gedacht,dass so niedrige Rente als diese,gibt's in Deutschland nicht:
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

herzlichen Dank für Ihre Frage.

Die niedrigere Rente in Polen ergibt sich daraus, dass, sofern nicht das gesamte Erwerbsleben Deutschland stattgefunden hat, das polnische Renten- und Lebensniveau zugrundegelegt wird.

Rentenansprüche, die Sie in Deutschland erworben haben, werden zwar nach deutschem Recht ermittelt, allerdings werden die in Polen zurückgelegten Zeiten durch die polnische Rentenversicherung ermittelt und berechnet.

Um zu wissen, welche finanziellen Konsequenzen ein Umzug nach Polen im einzelnen für Sie hat, sollten Sie sich vor dem Umzug in jedem Fall bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger nach den Einzelheiten der Rentenberechnung erkundigen.

Ich hoffe, Ihnen hilfreich geantwortet zu haben und stehe Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Viele Grüße