So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3087
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

Hallo! Meine Freundin wird von Ihrem Ex-mann bedroht, er lebt

Kundenfrage

Hallo! Meine Freundin wird von Ihrem Ex-mann bedroht, er lebt im anderem Land, droht aber das er nach Deutschland kommt, was können wir tun um dies zu verhindern?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

herzlichen Dank für Ihre Frage und das damit entgegengebrachte Vertrauen.

Sie haben hier zwei Möglichkeiten vorzugehen.

Zum einen können Sie Strafanzeige bei jeder Polizeidienststelle oder der zuständigen Staatsanwaltschaft stellen. Hier kämen Bedrohung oder Beleidigung in Betracht. Ob der ehemalige Mann sodann aufgrund der Strafanzeige gegebenenfalls bei der Einreise schon festgenommen wird oder die Einreise verweigert wird, müsste separat untersucht werden. Hier kommt es maßgeblich darauf an, wie schwer die Straftaten einzuschätzen sind und wie hoch die Gefährdung ist.

Allerdings wird die Polizei zunächst erst dann tätig, wenn tatsächlich die Straftat kurz vor ihrer Ausführung steht oder bereits ausgeführt worden ist. Sie haben hier nur wenig präventive Möglichkeiten. Besser geeignet ist der nachfolgende Zivilrechtsweg.

Hier können Sie Verfügungen gegen den ehemaligen Mann bei entsprechenden voraussichtlichen Übergriffen oder auch bereits bei Belästigungen erwirken. Im Ernstfall können Sie hier den ehemaligen Mann zum Beispiel sofort dazu zwingen, einen bestimmten Abstand zu Ihnen oder zur Wohnung einzuhalten oder insbesondere belästigende oder bedrohende Telefonanrufe zu unterlassen.

Ich hoffe, Ihre Frage hilfreich beantwortet zu haben und stehe Ihnen selbstverständlich gerne weiterhin zur Verfügung.

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz