So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16971
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

guten tag, ich habe folgendes problem. ich kaufte ber das

Kundenfrage

guten tag, ich habe folgendes problem. ich kaufte über das internet im februar ein kfz in london für 2100.-pfund. ich verabredete einen abhohltermin in 14 tagen und zahlte per überweisung 300.-pfund an. leider musste ich den abhohltermin, durch einen verkehrsunfall 2 mal verschieben. nun möchte der verkäufer den wagen für 300.-pfund mehr verkaufen, da er der meinung ist, das unser geschäft hinfällig ist! als ich ihm mitteilte, das ich nur die vereinbarte summe bezahlen werde, oder das geschäft nicht zustande kommen wird, sagte er mir nochmals das er den wagen nicht für den vereinbarten preis verkaufen werde und mir auch meine anzahlung nicht mehr zurückgeben wird, da ich ihn zu lange warten lies.
was kann ich tuen, ich habe eine rechtsschutzversicherung, springt diese auch bei geschäften in england ein?
vielen dank,
mfg. o. schubert
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ob Ihre Rechtsschutzversicherung auch für solche Geschäfte einspringt, kann nicht pauschal beantwortet werden. Es ist aber davon auszugehen, dass sie es tun wird.

Hier haben Sie weiterhin einen Anspruch gegen den Verkäufer auf Übergabe des Fahrzeugs.

Da Sie einen Entschuldigungsgrund für die verspätete Abholung haben, kann der Verkäufer nicht vom Vertrag Abstand nehmen, sondern muss diesen erfüllen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo nochmals, können sie mir sagen wie es bei verzicht auf abwicklung des geschäfts aussieht? kann ich auf rückzahlung der anzahlung bestehen?
mfg.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann haben Sie natürlich das Recht auf Rückzahlung der Anzahlung.

Sollten Sie also mit dem Verkäufer konform gehen und auch Abstand von dem Geschäft nehmen, dann haben Sie einen Anspruch auf das Geld

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz